Hauptmenü

Erstmals Lions für “Branded Content and Entertainment”

cannes_lions_branded_entertainment Das 59. Cannes Lions International Festival of  Creativity wird vom 17.6. bis 23.6. in Südfrankreich stattfinden. Auf dem weltweit größten Event der Branche werden Lions in 15 Kategorien vergeben, erstmals auch in der Kategorie „Branded Content and Entertainment“ mit Fuel Founder and Chief Creative Officer Avi Savar als Jurypräsidenten. Im Video definiert er die Begriffe und befürwortet die Entscheidung, die neue Kategorie einzuführen und so ein wichtiges Medium im Marketing wertzuschätzen:


 

 

Die Speaker – große Namen wie Bill Clinton

Über 9000 Kongressteilnehmer werden auch dieses Jahr zu den Cannes Lions erwartet, wenn die Lions vergeben werden und Branchengrößen sowie Prominente auftreten.

product_placement_bill_clinton

In einer der 50 Key Notes wird President Clinton darüber sprechen, wie Werbung dazu beitragen kann, eine bessere Welt aufzubauen. Grupo ABC, die größte Kommunikationsgruppe Lateinamerikas, die seit langem die William J. Clinton Foundation unterstützt, bringt ihn anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens nach Cannes. Er habe eine klare Vorstellung davon, wie wichtig neue Kommunikationsmaßnahmen sind, um das Wohlbefinden der Menschen zu erhöhen. Seine Ansprache bei einem so wichtigen Forum wie den Cannes Lions soll dazu beitragen, die Branche zu neue Ideen und soziale Aktionen zu inspirieren.

Mittlerweile steht das Kongreßprogramm für 2012 mit Sprechern wie Ridley Scott, Michael Patrick King, Dan Wieden, Peter Roth, Alain de Botton, und vielen anderen. So wird zum Beispiel Omar Epps, President of BrooklynWorks Films und VP of Entertainment bei BeeYoo im Seminar “Global Brands Versus Global Celebrities: Who’s the smarter Marketer?“ mitdiskutieren. Er arbeitet als unter anderem als Schauspieler (TV-Ärzteserie Dr. House), Drehbuchautor und Produzent.

Neu ist in diesem Jahr  „The Forum“, in dem es jeden Tag ausführliche Experten-Sessions zu einem bestimmten Themen geben wird. Unter anderem soll ein tiefer Einblick in „Kreative Talents managen“, „Verbraucher verstehen“ und „Kreativität in Branded Content und Entertainment“ vermittelt werden.

Die Einreichungen – neuer Rekord

 

Über 34.000 Cases aus 87 Ländern wurden für die Lions in allen Kategorien eingereicht, die  bei den Award Ceremonies im Palais de Festivals im Laufe der Woche vergeben werden. Dabei handelt es sich um die Film, Press, Outdoor, Direct, Media, Cyber, Radio, Promo & Activation, Film Craft, Titanium and Integrated, Design, PR, Mobile, Branded Content & Entertainment und Creative Effectivness Lions. Alle Bewerbungen werden im Palais des Festivals in Cannes während der Festival Week gezeigt. Die Kongreßteilnehmer können Videos zu den Einreichungen ansehen.

 

Für die neue Kategorie „Branded Content & Entertainment“, die im Rahmen einer Gala am 23.06. vergeben wird, wurden überraschend viele Cases eingereicht. Über 800 Bewerbungen gab es weltweit, 40 davon allein aus Deutschland.

Avi Savar hatte im Video dazu aufgerufen, die Jury mit den Einreichungen zum Lachen oder Weinen zu bringen, in jedem Falle jedoch emotional zu berühren:

 

 

Die Branded Content & Entertainment Jury


Insgesamt 16 Mitglieder entscheiden in der Jury über die „Branded Content & Entertainment“ Lions. Zusätzlich zu Jurypräsident Avi Savar sind das noch


Rodrigo Figueroa Reyes,
Founder & Chief Executive Officer, FiRe Advertainment, Argentina,
Michael Hilliard, Executive Producer, FINCH, Australia,
Silvia Goh, Managing Director, LiquidThread/Starcom MediaVest Group, China,
Jan Godsk,
Creative Consultant/Branded Content Specialist, Ideatakeaway, Denmark,
Cyrus Oshidar, Creative Director, Bawa Broadcasting, India,
Marc Ros, Partner & General Director, AFTERSHARE.TV, Spain,
Dean Baker, Managing Director, JWT Entertainment, United Kingdom,
Mary Lisio, Senior VP, Non-Fiction & Branded Entertainment, Scott Free Productions, USA,
Doug Scott, President, OgilvyEntertainment, USA,
Bill Davenport, President, Wieden + Kennedy Entertainment, USA,
Scott Donaton, Chief Executive Officer & President, Ensemble, USA,
Guilhem Arnal, Partner, Chief Creative Officer, Blue, France,
Sara Cremer, Managing Director, Redwood, United Kingdom,
Ben Flint, Head of Asia Pacific, Fuse, Singapore,
Mark Waugh, Global Managing Director, Newcast, ZenithOptimedia, Global.

Mit den starken Einreichungen aus Deutschland könnte dann 2013 auch ein deutsches Jurymitglied miteinbezogen werden.

Alle Fotos: Cannes Lions

Mehr zum Thema: Events "miptv"

Fotos / Autor: Sandra Freisinger-Heinl