Hauptmenü

Casual Connect Europe 2012 - Spiele und Werbung

casual-connect-logo

Dieses Jahr findet wieder die wichtige Branchenmesse Casual Connect in Hamburg statt. Mit ihren Kernthemen wie Casual Games, Mobile Games und Browser Games lockt sie zahlreiche Entscheider und Strategen in den Norden Deutschlands und präsentiert auch im Bereich des Branded Entertainments spannende Gäste und Sessions:

The Evolution of Brand Advertising: How Brands Are Changing Gams Monetization ist ein Thema, das in der Spielebranche immer mehr Fuß fässt denn hier beschäftigt sich Jim Gerber - Senior Vice President bei TrialPay - mit der Frage wie man mit der Implementierung von Marken einerseits einen zusätzlichen Einkommensstrom für den Spieleentwickler errichtet und gleichzeitig das Spielerlebnis für den Nutzer verbessert. Thematik ist vor allem ob es kreativere Möglichkeiten des Brand Placements gibt als nur simpel Werbebanner am Straßenrand von virtuellen Rennstrecken zu platzieren. Wir hoffen, dass Jim vielleicht sogar ein paar Zahlen zu erfolgreichen Kampagnen mitbringen kann und somit nicht nur die Theorie anschneidet sondern auch Praxiserfahrung mit einbringt.

Mit dem Wirkungsgrad von IPs (Intellecutal Properties) beschäftigt sich gleich eine ganze Runde an Branchengrößen: Ralf Adam (Travian Games), Malte Barth (IconicFuture), Jan Wagner (Cliffhanger), Christian Godorr (Bigpoint) und Heiko Klinge (IDG) unterhalten sich darüber ob es Sinn macht eine etablierte IP für ein Spiel zu verwenden. Dies ist schließlich mit Kosten verbunden, aber wenn man dadurch eine erhöhte Aufmerksamkeit auf dem stark umworbenen Spielemarkt gewinnen kann oder möglicherweise sogar die Zahlungsbereitschaft der Kunden erhöht, kann sich so eine Investition möglicherweise lohnen. Big IP - Big Gains? heisst das Thema.

Vor Ort ist auch Spiel Games (wir berichteten über die Platzierung von Deichmann), Game Ad Net (hier unser Artikel zum spannenden Product Placement zum Cowboys und Aliens Film) und das BEO-Team selbst (Trefft Christian oder Alex vor Ort).

Mehr zum Thema: Product Placement in Online-Fußballspiel

BEO-Autor: Alexander Kornelsen

Quellen:

europe.casualconnect.org