Branded Entertainment Online - Product Placement -

FOM gibt Einblicke in Product Placement

branded_entertainment_bmw Von 1972 bis 2005 war  Johannes Schultz Leiter des für Product Placements zuständigen Bereich der BMW-Group. Am 1. Dezember gewährt er Interessierten Einblicke in die Kommunikationspolitik des Autoherstellers.

Im FOM Hochschulstudienzentrum München wird er von Produktplatzierungen berichten und einige Beispiele aus dieser Zeit dabei haben.

Im Fokus seines seines Vortrags steht dann Product-Placement als Kommunikationsstrategie in der Öffentlichkeitsarbeit von Kultur, Sport, Print, Veranstaltung und audio-visuellen Medien.

Was ist Product Placement, wozu es dient es und in welchem Zusammenhang steht es zu Public Relations und Marketing. Den Zuschauer erwartet also eine systematische und organisiatorische Einordnung des Instruments Produktplatzierung.

Weiterhin geht Schultz auf die Platzierung von Marken, Produkten, Ideen oder Unternehmen in Film und Fernsehen ein. Und natürlch weiß er von einem der bekanntesten Produktplatzierungen zu berichten:  Der BMW im James-Bond-Film „Golden Eye".

Wann? Wo? Weitere Informationen finden Sie hier.

 

(c) Branded Entertainment Online