Hauptmenü

Finanzierung durch Branded Entertainment

Branded_Entertainment_Flimhaus_KlnIm Kölner Filmhaus - einem Ort für Filmschaffende, Medienbildung und Kinovorführungen, findet am 16.10.2011 das Seminar "Finanzierung durch Branded Entertainment" statt. Geleitet wird die Veranstaltung von Britta Schewe, die ihrerseits Gründerin der „gretegrote Internetproduktion UG" ist.  Die Firma (co-)produziert und distribuiert Feature Filme und Webisodes.
Es ist daher nicht verwunderlich, dass das Seminar in Kombination mit der Veranstaltung "Web Content- WAS erzähle ich WIE im Netz für WEN?" stattfinden wird.
Programm:

- Vorstellung der unterschiedlichen Gesichter des „Branded Entertainment"

- Präsentation von Videoportalen und ihren Geschäftsmodelle

- Unterschiede zwischen Markensicht und Filmemacher-Anspruch und ihre Vereinbarkeit

- Gemeinsame Erarbeitung von crossmedialen „Branded Entertainment"-Konzepten anhand eigener Formatideen

Die Semianarleiterin sollte durch ihre Erfahrungen mit "grete grote" einige Anekdoten beisteuern können. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Standardisierung neuer Verbreitungs- und Finanzierungswege in Kombination mit den Mitteln des Branded Entertainments.
(Quelle: http://filmhauskoeln.de)