Hauptmenü

TV Komm: Innovationspreis „Menschen bewegen Medien“ 2010 geht an Markus Kafka

Der Innovationspreis „Menschen bewegen Medien“ richtet sich Medienmacher, welche durch ihr Engagement die Medienwelt geprägt haben. Der Award wird am 18.03.2010 im  Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe auf der TV Komm. MediaNight am 18. März 2010 verliehen. Dieses Jahr geht der Award an Markus Kavka.

Markus Kafka betreibt eigene Sendungen wie „Kavka vs. the web“ oder „Number One web“ sowie interaktive Sendungen in Kooperation mit dem ZDF wie „Wahl im Web“ und „Kavka“. Durch das Format "Wahl im Web" hat Markus Kafka  es geschafft, die junge Zielgruppe auf die ZDF-Plattform zu lotsen.
kavka_sony_01_header_05


Unter dem Motto "Bewegung beim Bewegtbild" findet am 18.03. und 19.03.2010 der Medienkongress TV Komm in Karlsruhe statt. Die Themen auf der TV Komm:

Panel 1: Corparte TV und Verlags TV
Panel 2: Nutzerzahlen, Regulierung, Strategie und Vermarktung
Panel 3: Show Cases und Kommunikation
Podiumsdiskussion

Folgende Branchenexperten werden aktuellen Themen, Trends, Chancen und Herausforderungen der Bewegtbild-Nutzung diskutieren. Darunter u.a.:

Paul Mudter, Geschäftsleiter Interactive IP Deutschland
Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer ASTRA Deutschland
Jörg Plathner, Geschäftsführer Motor Presse GmbH
Thomas Langheinrich, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg


(Quelle: www.myspace.com , www.tv-komm.dewww.dwdl.de , http://wahlimweb.zdf.de )