Hauptmenü

Product Placement – hat es sich gelohnt ?

Nach dem Projekt ist vor der Auswertung. Diese alte Regel wird in Zukunft auch für Product Placement zunehmend Gültigkeit erlangen. Mit dem Moment, in dem größere Budgets investiert werden, wird auch die berechtigte Frage beantwortet werden müssen, ob sich das Engagement gelohnt hat.

Weiterlesen: Product Placement – hat es sich gelohnt ?

Newsflake: Tschechien erlaubt Product Placement

tschechienAuch die Tschechische Republik erlaubt ab Juni 2010 Product Placement. Damit ist der 10,5 Millionen Einwohner Staat der EU - Richtlinie gefolgt. Weiterlesen: Newsflake: Tschechien erlaubt Product Placement

HP verdrängt Apple

Wie an dieser Stelle berichtet, ist Sex and the City ein Meisterwerk des Product Placements.  Heute ist die Premiere  - und damit der Start in eine neue Dimension der Produktplatzerung. Die hat der Film nicht nur deshalb erreicht, da er mit über 50 Platzierungen gespickt ist. Jetzt hat es sogar einen Verdrängungswettkampf der besonderen Art gegeben. Weiterlesen: HP verdrängt Apple

Stellenwert von Product Placement im Kommunikationsmix

Das Digitalmagazin sprach mit Jan Kühl, CEO von El Cartel Media über die künftige Bedeutung von Product Placement im deutschen Privatfernsehen.

Audi platziert in Iron Man 2

Laut Branchenmagazin RBR.com steckt Audi gemeinsam mit Oracle, Dr. Pepper und dem Sportartikelportal Dick's score 3 Millionen $ in den zweiten Teil der Comicverfilmung.

Weiterlesen: Audi platziert in Iron Man 2

Product Placement quo vadis?

Weder Umsatzpotenial noch Nachfragsituation sind klar. Lediglich die Wirkung auf den Zuschauer scheint klar zu sein -wenn man es nicht übertreibt. Weiterlesen: Product Placement quo vadis?

60 Jahre ARD – 60 Jahre Werbung und Programm

Mit viel Pomp feierte die ARD im April ihren 60. Geburtstag – auch wenn dieser eigentlich erst im Juni wäre. Seit dem Start wird in der Sendergruppe aber auch intensiv darüber diskutiert, wo denn die Berichterstattung aufhört und die Schleichwerbung beginnt.

Weiterlesen: 60 Jahre ARD – 60 Jahre Werbung und Programm

Product Placement in Europa

Die Umsetzung der Richtlinie der EU, für audiovisuelle Mediendienste aus dem Jahr 2007, welche den Mitgliedsländern die Freigabe von Produktplatzierungen empfiehlt, hat nicht nur hierzulande Bewegung in den Markt gebracht. Neben Frankreich und Deutschland haben noch Belgien, Rumänien, Portugal, Spanien, Italien und die Niederlande gesetzliche Änderungen vorgenommen. Weiterlesen: Product Placement in Europa

Sex and the Placement

Auch im zweiten Kinofilm der frühren Fernsehserie „Sex and the City" wird es einige Product Placements von Mercedes geben. Laut Steve Cannon, Vice President of Marketing bei Mercedes-Benz USA, geht es im Engagement bei Sex Weiterlesen: Sex and the Placement

Product Placement Monitor 2010

HochschuleNZwei Wochen noch läuft die Online-Befragung zum Thema Produktplatzierungen. Sie richtet sich an alle Marktteilnehmer für die das Thema von Relevanz ist. Nach den Vorgaben des Datenschutzgesetzes erhoben, werden die Ergebnisse im Rahmen des 8. Product Placement Kongress' am 14. Oktober 2010 in Stuttgart präsentiert.

Weiterlesen: Product Placement Monitor 2010