Hauptmenü

Apple ´s iPad Product Placement Strategie

Dass Apple Product Placments im TV und Film mag ist in der Branche schon lange bekannt. Die Product Placements für die Kampagne zur Markteinfühung des iPad sind in den USA im April 2010 gestartet.

Fernsehrat überprüft das Product Placement „Pflanzen Kölle“ im ZDF

Am 2.6.10 berichteten wir auf BEO (brandedentertainmentonline.de) von dem fragwürdigem Product Placement der Firma Kölle im ZDF in der Show des Fernsehgartens. Heute, zwei Wochen später, überprüft der Fernsehrat die Legitimität dieses Product Placements, welches korrekter Weise schon als Branded Entertaiment bezeichnet wurden müsste, da diese Brand Integration weit mehr als eine schlichte Produktplazierung gewesen ist.

 

Weiterlesen: Fernsehrat überprüft das Product Placement „Pflanzen Kölle“ im ZDF

Mehr Product Placement bei Pro-Sieben-Sat-1

Wie die Horizont berichtet, können Produktplatzierungen bald in mehreren Sendungen der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe eine Rolle spielen. Weiterlesen: Mehr Product Placement bei Pro-Sieben-Sat-1

Product Placement schon gesellschaftsfähig?

"Schleichwerbung wird jetzt gesellschaftsfähig" lautet die Überschrift eines Artikels auf WELT.de. So sieht die Autorin in Ihrem Artikel die Tendenz zu mehr Produktplatzierungen und beschreibt,

Weiterlesen: Product Placement schon gesellschaftsfähig?

F.A.Z.-Blog Bilanz zu Product Placement -Teil 2

Im zweiten Teil konzentriert sich Peer Schader auf den Pro-Sieben-Sat.1-Frauensender Sixx. Die Dokusoap "Windeln und Wellness - Familienurlaub all inklusive" erweckt den Eindruck eines Product Placement Experiments.

Weiterlesen: F.A.Z.-Blog Bilanz zu Product Placement -Teil 2

Ein perfektes Product Placement – Talisker und Charlie Wilson

BE-Blog_2Vor zwei Wochen habe ich Ansätze zur Auswertung eines Product Placement erläutert. In die Güte fließen sowohl qualitative als auch quantitative Kriterien ein. Anhand des Auftrittes der Whiskey-Marke Talisker im Film „Der Krieg des Charlie Wilson“ soll gezeigt werden, welche Faktoren ein Product Placement nahezu perfekt machen.

 

Weiterlesen: Ein perfektes Product Placement – Talisker und Charlie Wilson

Product Placement im ZDF nach dem 01.04.2010


In den öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland ist Product Placement untersagt. Die Medienpolitik erlaubt allerdings die Integration von Produkten ins Programm, wenn dies die redaktionellen Entscheidungen nicht beeinflusst und kein Geld fliesst.

David Lynch on Product Placement

DAVID_LYNCH_CannesPhotocallDavid Lynch beschreibt in den 2 folgenden Interviews kurz und knapp was er von Product Placement in Filmen hält und wieso er es einsetzt. Damit spricht er wahrscheinlich für viele Filmproduzenten: Einerseits fühlen sich die Kreativen vom kommerziellen Einfluss bedrängt, andererseits kennen sie den finanziellen Vorteil dieses Kommunikationsinstruments.