Hauptmenü

Neue Produktplatzierung von Mercedes Benz

Mercedes Benz hat den aktuellen Sommerblockbuster Inception ausgestattet. Neben dem neusten SUV hat auch die Edelkarosse Maybach eine Rolle neben Leonardo DiCaprio ergattern können. Dies Berichtet der Amerikansiche Branchendienst brandchannel.com.

Weiterlesen: Neue Produktplatzierung von Mercedes Benz

Product Placement UK

ukDie Ofcom entwirft neue Product Placement Richtlinien in UK. Hierbei ist festgehalten, dass auch die UK Zuschauer beim Konsum von Product Placement gespickten Medienprodukten darauf hingewiesen werden müssen.

Weiterlesen: Product Placement UK

Product Placement dringend benötigt?

Die Produzentenallianz stellt auf Ihrer Webseite eine Zusammenfassung aktueller Nachrichten zu den wirtschaftlichen Aussichten der deutschen Produktionswirtschaft zur Verfügung. Und die sind nicht gerade rosig:

Weiterlesen: Product Placement dringend benötigt?

Adfactory verstärkt Vermarktung von Produktplatzierungen

Die SevenOne Adfactory verstärkt die Bemühungen um die Vermarktung von Product Placement der ProSiebenSat.1 Gruppe. Weiterlesen: Adfactory verstärkt Vermarktung von Produktplatzierungen

Kein Product Placement

Kürzlich berichtete Matthias Dell in der Wochenzeitschrift „der Freitag“, wie die Zeitschrift „der Freitag“ in die Hand des Kommissars in den ARD-Sonntagskrimi „Polizeinotruf“ kommen konnte. Die erste Vermutung liege nahe:

Weiterlesen: Kein Product Placement

Mehr Product Placement in Musikvideos

Laut einem Bericht der New York Times, hat sich der Erlös aus Product Placement in Musikvideos seit 2000 verdoppelt. Insgesamt sei in diesem Bereich, nicht zuletzt durch das Internet, die Entiwcklung sehr vielversprechend.

Weiterlesen: Mehr Product Placement in Musikvideos

Die Zukunft des Product Placement

Eine Produktplatzierung bietet für alle Beteiligten viele Herausforderungen. Da ist zum einen die lange Anbahnungszeit. Dann die Frage nach der Einbindung, die Markenartikler, Produzenten, Sender und Zuschauer unterschiedlich beurteilen.Und dann
Weiterlesen: Die Zukunft des Product Placement

Raffinierte Kampagnen mit Product Placement

Kürzlich berichtete der Spiegel (Martin Wolf) über die ausgefuchsten Marketingkampagnen der Hollywood Produktionen „Sex and the City 2“ und „Twilight – Eclipse“. 1896 wurde das erste Produkt in einem Film noch einfach platziert: die Seife Sunlight in „Défilé du 8e battalion“.

Weiterlesen: Raffinierte Kampagnen mit Product Placement

Sex and the City 2 – Winners & Loosers

Seit Ende Mai ist Sex and the City 2 in den Kinos. Der erwartete Erfolg stellte sich umgehend ein. Mit ca. 250 Mio. $ Box Office stürmte der Film weltweit alle Charts und natürlich kamen auch die Freunde des Product Placement auf ihre Kosten. Wie schon im ersten Teil, wurden Produkte in Hülle und Fülle inszeniert. Allerdings dürfte nicht jeder Auftritt nach dem Geschmack der Marken gewesen sein. Nach vier Wochen ist es Zeit, Bilanz zu ziehen.
Weiterlesen: Sex and the City 2 – Winners & Loosers

Wer bekommt Product-Placement-Erlöse?

Laut horizont.net kommen TV-Sender und die Produzentenallianz in den Verhandlungen um die Frage nach der Aufteilung der Erlöse aus Product Placement voran.

Weiterlesen: Wer bekommt Product-Placement-Erlöse?