Hauptmenü

Die Product Placement Verwertungskette: What a Man, die zweite!

What_a_Man_2_-_Web

Ende Februar wurde die DVD zu einem der deutschen Erfolgsfilme 2011 veröffentlicht. „What a Man“ war mit ca. 1,8 Millionen Zuschauer nach „Kockowäh“ der zweit erfolgreichste deutsche Film. Dem Erfolg an der Kinokasse wird nach den Gesetzen des Marktes auch der Erfolg im Verkauf und Verleih der DVD folgen. Dies dürfte nicht nur Matthias Schweighöfer und die Produktionsfirma Pantaleon erfreuen. Auch smart und Air Berlin werden die zweite Auflage gerne sehen.

Branded Entertainment mit Pandora „Das perfekte Model“ auf VOX

product_placement_pandora_logo

Zehn Eigenschaften soll ein perfektes Model erfüllen, so will es die Model-Coaching-Show mit Eva Padberg und Karolina Kurkovà 21:15 Uhr auf VOX. Die Nachwuchsmodels sammeln Woche für Woche Erfahrungen und sichtbare Beweise Ihres Könnens. Im emotionalen Moment der Sendung übergeben die beiden Jurorinnen den Mädchen Charms. Ein Product Placement, das das Bewertungssystem der Show visualisiert und unterstützt.

Manga & Animes überraschen mit Product Placements

imgresWas haben Manga und Animes mit Product Placement zu tun? Machen Produktplatzierungen in diesem Zusammenhang überhaupt Sinn und wenn ja, wo sind diese zu finden? Wir von Beo haben mal etwas genauer hingesehen und sind fündig geworden.

Weiterlesen: Manga & Animes überraschen mit Product Placements

Freies digitales Product Placement in Australien

australien1

Was ist der Unterschied zwischen Product Placement und digitalem Product Placement? Ganz einfache Antwort: das Eine wird reguliert das Andere nicht. Somit entsteht ein gewaltiger Unterschied. Die moderne Technik macht es den Herstellern möglich...

 

Weiterlesen: Freies digitales Product Placement in Australien

Resident Evil 5: Der Sony-Film

Resident-Evil-Retribution-3D-Trailer

Einer unserer meistgelesenen Artikel ist Step-Up 3D: Der Nike-Film. Die Aufmerksamkeit, die der Schuhhersteller damit erreichte war groß und wurde trotz der Aggressivität positiv aufgenommen. Das Placement war inhaltlich allerdings relativ passend, wohingegen Sonys Platzierungen bereits vor offiziellem Filmrelease jede Menge negative Kritik einfangen. Weiterlesen: Resident Evil 5: Der Sony-Film

Von Rimowa über Omega bis zu Zippo

Bild_1Propaganda_GEM_ProduktplatzierungenDas Product Placement und Branded Entertainment interessante Wachstumsfelder sind, erkennt man nicht nur am wachsenden Interesse des Fachpublikums. Insbesondere die großen Tageszeitungen greifen das Thema in letzter Zeit auf und bieten interessante Artikel zum Thema.

Weiterlesen: Von Rimowa über Omega bis zu Zippo

Mehr Product Placement auf dem asiatischen Markt

PP_LinWas das Thema Werbung angeht, ist man insbesondere in China eher restriktiv. Zudem sind im regulierten Medienmarkt die Möglichkeiten sehr beschränkt. Product Placement ist hier eine wichtige Alternative zur klassischen Werbung um Produkte und Marken auf dem asiatischen Markt bekannt zu machen.  Bisher jedoch war die Zahl der U.S.-Filme, welche auf dem Chinesischen Kinomarkt zugelassen wurde streng beschränkt.

Weiterlesen: Mehr Product Placement auf dem asiatischen Markt

Digitales Product Placement in Schweden und Norwegen

Viasat

Viasat - eine Satellitenplattplattform des schwedischen Medienkonzerns Modern Times Group, welche 50 Fernsehsender in 29 Länder, VoD und Pay-TV anbietet - hat sich kürzlich entschieden, seine Medienprodukte mit Hilfe von digitalem Product Placement zusätzlich zu monetariseren. Gestartet wird die Zusammenarbeit vorerst in Schweden und Norwegen. Der Technologie-Anbieter ist MirriAd aus UK.

Weiterlesen: Digitales Product Placement in Schweden und Norwegen

Ergebnisse zu Pick-Up! Product Placement

Product_Placement_Pick_Up_IP- Deutschland kommt erwartungsgemäß zum Ergebnis, dass die Integration von Pick Up! bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ein voller Erfolg war. Hohe Aufmerksamkeit, sehr gute Erinnerungswerte und durchweg positive Resonanz, so die Zusammenfassung. Weiterlesen: Ergebnisse zu Pick-Up! Product Placement

Prohibition & Product Placement: Broadwalk Empire

candian_club_prdouct_placement

Die beliebte amerikanische Serie "Broadwalk Empire" spielt in der Zeit der Prohibition in Atlantic City und läuft bereits in der zweiten Staffel auf HBO. In Deutschland gibt es diese Folgen auf dem Pay - TV Sender TNT ab dem 29. Februar 2012 zu sehen. Der Erfolg ist nicht verwunderlich, stehen doch hinter der Produktion unter anderem Terence Winter und Martin Scorsese. Mit großartigen Schauspielern wie beispielsweise Steve Buscemi entwickelte sich diese Serie zum Publikumsmagneten, was man nicht zuletzt auch dem realen geschichtlichen Hintergrund zuschreiben kann. Dafür wurde "Broadwalk Empire" 2011 mit zwei Golden Globes, in den Kategorien bester Schauspieler und bestes Drama, ausgezeichnet.

 

Weiterlesen: Prohibition & Product Placement: Broadwalk Empire