Hauptmenü

Lego Star Wars „Wenn die Macht mit Dir ist“

lego branded entertainmentServiceplan räumt beim Cristal Festival mit Lego Star Wars so richtig ab. Zum Filmstart des 3D Star Wars-Kinofilms hatte Serviceplan den Auftrag erhalten, eine außergewöhnliche Aktion zum Abverkauf der Lego Star Wars Sets zu kreieren. Das ist ihnen gut gelungen. Mit 20.000 Legoteilen bestückten sie eine Walze, bauten vier Spielszenarien auf, über die man eine Orgel bedienen und die Star Wars Titelmelodie spielen kann. Für diesen Case gab es international extrem viel Anerkennung.

 

Nachdem er beim Cristal Festival in Crans Montana beim Crist vier oder fünf Cristals verliehen bekam, hatte Matthias Harbeck, Partner bei Serviceplan München, aufgehört mitzuzählen und freute sich zu Recht über die begehrten Trophäen. Die außergewöhnliche Idee, über eine Walze mit Lego Steinen den Star er Wars Sound in Kinofoyers verfügbar zu machen, beeindruckte die Kinobesucher genauso wie die Jury des Cristal Festivals.

Matthias Harbeck von Serviceplan, selbst Mitglied in einer der Juries, erläutert BEO wie Serviceplan die Aktion mit Lego die Aktion konzipierte und wie diffizil es war, sie technisch in die Tat umzusetzen.

 

Der Licensing-Deal zwischen Lego und Star Wars und die begleitenden Maßnahmen zeigen zeigt einmal mehr, wie erfolgreich eine  Kooperation zwischen einer Marke und einem passenden TV-oder Filmprojekt funktionieren kann. Jeder Junge zwischen 6 und 12 Jahren hat etwas von Lego Star Wars in seinem Kinderzimmer aufzuweisen. 

lego product placement

Die Musikaktion in den Kinos sorgte weltweit für Gesprächsstoff in der großen Star Wars Community. Die Sets waren direkt via QR Code über das Handy im Kinofoyer oder über eine Microsite zu bestellen. „May the music be with you!“

 

Fotos und Video Lego: Serviceplan

BEO-Autorin: Sandra Freisinger-Heinl