Hauptmenü

natpe: Content & Glamour beim 50. Market in Miami

napte product placementVom 28. bis 30. Januar werden sich in Miami wieder die Major Studios und Verantwortlichen der Film- und Fernsehindustrie treffen, um einen ersten Blick auf „frischen TV- und Film-Content“ zu werden. Die Veranstaltung wird 2013 bereits zum 50. Mal stattfinden. Video "NATPE Sizzle Reel 50th Anniversary

 

Die NATPE gilt als Katalysator der sogenannten „Content Revolution“. Messe und Konferenz im Fontainebleau Hotel in Miami Beach liefern jedes Jahr einen guten Überblick über die Trends zu Entwicklung, Vertrieb, Technologie und Finanzierung von Content. Mit dabei sind rund 5.000 Mediaverantwortliche aus 70 Ländern, 780 Content Einkäufer und 250 einflussreiche Referenten in mehr als 50 Kongressvorträgen.

Am 29. Januar werden in Miami dann auch die Empfänger des zehnten Brandon Tartikoff Legacy Awards geehrt. Herbert Kloiber, Vorsitzender der Tele München Gruppe wird einer von Ihnen sein. Der Award wird zu Ehren von Brandon Tartikoff vergeben und zeichnet Personen aus, die wie er, bei der  TV-Programm-Gestatlung  Leidenschaft, Unabhängigkeit und Visionen beweisen.

Vorträge beleuchten den gesamten „Content Lifecycle“
In der Opening Keynote wird Mark Cuban, der Vorsitzende von AXS TV (früher HDNet) und Besitzer des bekannten NBA-Sportteams „Dallas Mavericks“ mit Poppy Harlow von CNN über Entwicklung von AXS TV sprechen. Mit diesem Portal für Live-Events, Konzerte, Popkultur, Mode und Unterhaltung erreicht er mittlerweile ca. 35 Millionen Haushalte. Weitere Referenten werden u.a. Erin McPherson, Yahoo!, Rhonda Shantz, Norton, Jamie Byrne Google/YouTube und Brad Kania Samsung Electronics sein.

Natürlich sind es auch einige Vorträge zum Thema Branded Entertainment geplant. Einer davon zum Beispiel mit dem Titel „The Death of Branded Content / The Rise of Brand Storytelling: A Tale of Industry Disruption“.  Wir sind gespannt, welche Trends sich dahinter verbergen.

Ihre Erfahrungen mit bekannten TV-Sendungen werden Jamie Widdoes, der Regisseur von „Two and a Half Men“, Howard Gordon, Producer der Showtime’s Serie „Homeland“ (Emmy Award); Dick Wolf, Producer der NBC-Serie „Law & Order“ (Emmy Award) und Anthony  Zuiker verantwortlich für den CBS-Serienhits „CSI: Crime Scene Investigation“  teilen.

Über NATPE
Die National Association of Television Program Executives (NATPE) ist eine globale Mitgliedsorganisation, die die Gestaltung, Entwicklung und Distribution von TV-Programmen in allen Formen über alle bisherigen und neuen Media-Plattformen fördert. Es geht darum Programme, in wirtschaftlicher oder bildender Hinsicht erfolgreich zu machen und um das Verkaufen und Teilen von Programminhalten und Ideen.
Weitere Informationen zum Event in Miami unter www.natpemarket.com

Die erste NATPE-Veranstaltung für Zentral- und Osteuropa wird übrigens vom 25. bis 27. Juni 2013 im Sofitel Chain Bridget Hotel in Ungarn stattfinden. BEO wird rechtzeitig darüber berichten.


napte branded entertainment attendees

Grafik: NATPE

BEO-Autorin: Sandra Freisinger-Heinl