Hauptmenü

Mercedes mit Product Placement in Deutschland

Paul (Matthias Schweighöfer) hat einen ziemlich ungewöhnlichen Beruf,denn er ist professioneller 'Schlussmacher'. Für eine Trennungsagentur reist er quer durch Deutschland, um mit ungewollten Partnern Schluss zu machen. Sein Deinstwagen ist ein A-Klasse - ein Karrieresprung verhilft im zur E-Klasse.
In die Kinos kommt der Film voraussichtlich im Jahr 2013, die von der Agentur veröffentlichten Fotos machen aber deutlich, dass die Präsenz der Marke an die Grenzen des bislang bekannten geht. Und beim Placement allein wird es nicht bleiben, wie das folgende Video aufzeigt:
Auch wenn der Aufstieg des Hauptfigur mit einem E-Klasse verbunden ist - der eigentliche Star des Films ist die im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommende A-Klasse. So muss der Größere aus dem Hause Mercedes im Film auch einen Totalschaden in Kauf nehmen:
Obwohl Mercedes-Benz zu den Profis im Bereuch Product Placement in Deutschland gehört, ist man bezüglich der Hard Facts und Erfolgsmessung recht ungenau. "Ein solch positiver Imagetransfer lässt sich nur bedingt in Zahlen messen." so Anders Sundt Jenden im Horizont Inverview.