Hauptmenü

Coca Cola Contentstrategie bis 2020

coke_product_placement_logo
Begeistert und von der positiven Wirkung für die Marke überzeugt, stellt Jonathan Mildenhall, Vice President Global Advertising Strategy and Content Excellence The Coca-Cola Company USA,  das neue Branded Entertainment Konzept vor. Für Coke Zero wurde zum ersten Mal eine richtige „liquid conversation“ in Gang gesetzt. ...

 

 

Making the world dance mit Coke Zero

Was wäre wenn Coke Zero dazu beitragen könnte, wenn die junge Generation all ihre Träume wahr werden lassen könnte? Die Realisierung einer Liquid & Linked-Strategie zu dieser Aufgabenstellung hat Benoit DeFleurian, Managing Director Ogilvy & Mather France in Angriff genommen. „Making the world dance“ war der richtige Lösungsansatz. Ziel war es, einen außergewöhnlichen Menschen zu finden, dessen Träume noch nicht wahr geworden waren.

product_placement_coca_cola

 

Dazu beschritt Ogilvy & Mather folgenden Weg:

  • Zusammenarbeit mit den professionellen Tänzern Jon Chu & LXD
  • Social Media Aktionen bei Facebook, Twitter & Youtube mit der Aufforderung „wir suchen einen neuen Tanz“
  • Die Agentur erhielt 500 Uploads und fand den Tanz „Toe Tappy“ von Joey, einem jungen Mann, der einen schwierigen sozialen Background hatte und durch die Aktion zu sich selbst fand.
  • Joey wurde on Tour im richtigen Leben gebracht, um User Content zu produzieren und den Tanz bekannt zu machen.
  • Der Content wurde in einem Spot verarbeitet, der andere dazu auffordern sollte, ihre Träume wahr zu machen.

DeFleurian fasst es so zusammen: „Der Toe Tappy wurde zu einer Art Siegestanz. Immer dann, wenn etwas Gutes in Deinem Leben passiert, dann kannst Du ihn einsetzen.“

Für alle, die das selbst aus probieren möchten, hier der Tanz:

 


Die Liquid & Linked Strategie im Detail und weitere Beispiele in der Umsetzung

Storytelling ist einer der wichtigen Ansätze. „Liquid Content“ wird entwickelt, der sich durch die Beteiligung aller fließend ausbreiten kann, aber dabei in der übergreifenden Idee miteinander verbunden (linked) ist.

 

product_placement_coca_cola_storytelling

 

Das ganze Manifesto „Content 2020“ (Strategie Part 1 und 2) ist zu finden unter:

 


 

Einzelne Elemente der Liquid & Linked-Strategie wurden bei folgenden Aktionen umgesetzt:

  • Zu den Olympischen Spielen in London läuft die Aktion „Sound of London Olympics“ mit einem Long-Spot im TV, der Teams aus aller Welt mit einbezieht, die den Sound für die einzelnen Sportarten produzieren.
  • Eine Fashion Plattform für Coke Zero, die sich an ein Teenager Publikum richtet, das modisch seinen eigenen Style sucht und u.a. Sakkos mit Coca-Cola-Schriftzug am Revers präsentiert.
  • Games sind in diesem Zusammenhang besonders wichtig. Für Fanta wurde ein Game entwickelt, bei dem man „healthy points“ erwerben kann.
  • Musik spielt ebenfalls eine große Rolle, wie der Spot mit K’nann aus Somalia für die WM in Südafrika zeigte, der „Wavin’ Flag“ zum No. 1 Act in 18 Ländern machte.

 

Mehr zu Coke Zero

Fotos / Autor: Sandra Freisinger-Heinl