Hauptmenü

Dokumentarfilm über Product Placement

super-size-me

Auf dem kommenden Sundance Festival wird der neue Film von Morgan Spurlock ("Super Size Me") präsentiert. Seine neue Doku handelt von der Filmindustrie und der Finanzierung von großen Hollywood-Produktionen. Spurlock versucht dieses Mal soviele Firmen wie nur möglich davon zu überzeugen, dass diese in seiner Doku für Product Placement bezahlen. Dabei spielt Morgan Spurlock wieder die Hauptrolle, wie er dies bereits in den anderen Dokus gemacht hat.

 

Wie Spurlock auf die Idee dieser Doku kam, verriet er dem Hollywood Reporter: "Everywhere you look it seems like something's being brought to you by some sponsor or some corporation. So we said, 'Why not make a doc that looks at that and have the brands actually pay for it?'"

Aufgrund des Erfolgs von "Super Size Me" (Einspielergebnis: 20 Mio.$) könnte die Rechnung für Spurlock aufgehen. In welches Licht er dabei das Kommunikationsinstrument stellt, ist bisher unbekannt.

 

tgmitw

 

Quellen: 4.bp.blogspot.com // www.sundance.org // www.hollywoodreporter.com // www.moviepilot.de