Branded Entertainment Online - Product Placement -

Richtlinien für Product Placement verabschiedet

Wie die HORIZONT in iher Onlineausgabe berichtet, haben die Landesmedienanstalten neue Werberichtlinien für Radio und Fernsehen auf den Weg gebracht. Somit sind die europäische Vorgaben zum Product Placement und die Regelungen des 13. Rundfunkänderungsstaatsvertrages endgültig umgesetzt worden.
Laut Vorsitzenden der Direktorenkonferenz, Thomas Lanheinrich, folgen die Richtlinien den gesetzlichen Vorgaben, die einerseits die wirtschaftlichen Interessen der deutschen Sender, die im europäischen Bereich nicht benachteiligt werden sollen, im Auge haben und andererseits den Schutz der Verbraucher vor Schleichwerbung.

Die konkrete Ausgestaltung der Fernseh- und Radiowerberichtline stehen hier zum download zur Verfügung.

(Quelle: horizont.net)

(c) Branded Entertainment Online