Branded Entertainment Online - Product Placement -

Lady Gaga fotografiert mit Polaroid

Die Queen of Prodct Placement macht Ihrem Titel im neusten Video zum HIt "Telephone" wieder alle Ehre. Neuneinhalb Minuten dauert der Clip, in dem die Sängerin in einem Frauengefängnis von Mitinsassen und Wärtern der Kleidung beraubt wird. Der Höhepunkt des Videos ist erreicht, wenn Beyoncé Knowles Lady Gaga befreit und sie gemeinsam davonfahren.

Ach wenn sich einige Fernsehsender weigern, das Video auszustrahlen, ist es im Internet wieder ein absolutes Highlight. Allein am ersten Tag der Ausstrahlung wollten es 1,5 Millionen Menschen sehen. Besonders freuen dürfte das Polaroid. Das US-Amerikanische Unternehmen hatte im Januar eine "strategische Partnerschaft" mit Stefani Joanne Angelina Germanotta, so der bürgerliche Name der Sängerin, bekannt gegeben:

"PLR IP Holdings, LLC, owners of the PolaroidTM brand, today announced a multi-year strategic partnership with Lady Gaga, who will serve as creative director for a specialty line of Polaroid Imaging products. The partnership brings together one of the world's most iconic brands with today's fastest rising musical artist and cultural trend setter, known for her string of smash global hits including Paparazzi, Bad Romance and Poker Face, her fashion forward design aesthetic and her exceptionally close connection with her fans."

Wie die Zusammenarbeit ganz praktisch und aktuell aussieht, zeigen die folgenden Bilder aus dem Video zu "telephone".

 

GagaTelephone1

 

GagaTelephone3

(Quellen: Bilder sevenload, polaroid.com)

(c) Branded Entertainment Online