Hauptmenü

Der Dschungel liebt es auch?

BEO McDonalds Big MacWenn Würmer, Kakerlaken, also „alles was kreucht und fleucht“, die einzige verfügbare Nahrung sind, wovon träumt der gemeine RTL-Dschungel-Camp-Bewohner dann? Ganz klar. Von einem Pick-up. Doch in der kommenden Staffel, mit Start am 16. Januar, darf sich einer der Stars in der australischen Wildnis auch auf etwas anders freuen: einen Burger von McDonalds.

Das Engagement der Marke beschreibt Nicolas von Sobbe, Sprecher bei McDonald’s so: "Der Dschungel mit seiner enormen Reichweite ist ein tolles Umfeld für McDonald's und mit einem kleinen humorigen Augenzwinkern passt es auch thematisch. Und wer kann sich nicht vorstellen, nach ein paar Tagen im Dschungelcamp mit Heißhunger in einen Big Mac zu beißen?" Da wird ihm wohl kaum jemand widersprechen!

Für die neunte Staffel der RTL-Erfolgsshow "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", konnte die IP Deutschland McDonald's für individuelle Pre-Splits, Cut Ins im Umfeld des Dschungels und für ein Product Placement gewinnen. Für Konzeption und Umsetzung zeichnen OMG Fuse, Omnicom Media Group Germany sowie die Mediaagentur Heye OMD München verantwortlich.

Lars-Eric Mann, Verkaufsdirektor Solutions bei IP Deutschland freut sich über die erneut starke Nachfrage aus der Ernährungsbranche: "Die Reichweite und die Beliebtheit der Show unter den Zuschauern sprechen da für sich." Und da kann ihm einfach auch keiner widersprechen! Oder?

BEO-Autorin: Sandra Freisinger-Heinl