Branded Entertainment Online - Product Placement -

Programmnews von den Summerscreenings

Logo SevenOne MediaIn mehreren deutschen Städten präsentierte Thomas Wagner, Vorsitzender der Geschäftsführung der SevenOne Media gemeinsam mit den Sender-Verantwortlichen die Programm-Highlights auf SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, MyVideo, ProSieben MAXX!  und SAT.1 Gold für die kommende Buchungssaison. Mit dabei der „offizielle ProSiebenSAT.1-Consultant“ Bernd Stromberg,  der das Geschehen zur Freude der Agenturen und Werbetreibenden im Publikum „treffsicher“ kommentierte. Außer den klassischen Spotbuchungen wird die SevenOne Media auch weitere Möglichkeiten für eine intensivere Integration von Marken in die Programmumfelder anbieten.

Vorgestellt werden weitere themenbezogene Werbeblöcke, z.B. zum Thema „Mobility“ wo es in den Spots etwa darum gehen kann, „wie man sein Auto für den Winter fit macht“. Außerdem wird es zusätzliche Thementage und senderübergreifende Themenwochen im Stil von „Green Seven“ (im vergangenen Jahr in Kooperation mit dem Renault Elektroauto Twizy) geben, die mehr Raum für inhaltlich passende Markenwerbung schaffen.

Neue TV-Formate wie die Mode-Auktionsshow „Fashion Hero“ mit Claudia Schiffer auf ProSieben, bei der man die gezeigte Mode direkt im Anschluss an die Sendung kaufen kann und die Koch-Casting-Show „The Taste“ auf SAT.1 mit Tim Mälzer, Frank Rosin und Lea Linster, bei der Starköche auch ihre eigenen Zöglinge anhand eines einzigen Gourmetlöffels bewerten müssen, liefern Raum für innovative Placement-Ideen. Mit Themen wie Mode, Küche, Singen und Tanzen erfinden die Sender das „Programm-Rad“ zwar nicht komplett neu, bieten aber charmante thematische Weiterentwicklungen bewährter Ansätze.

Branded Entertainment Sabine Eckhardt

Foto: Sabine Eckhardt, Geschäftsführerin SevenOne AdFactory, hier mit dem Hamburger Kollegen Sven Klabundt und Kunden (u.a. von Lotto24), kann eine Vielzahl gelungener TV-Kooperationen vorweisen.

MyVideo bietet eine Bühne für Content

Als „Spielwiese für Branded Entertainment“ bezeichnet die SevenOne selbst die Möglichkeiten für Kooperationen mit dem ersten Online-TV-Sender „MyVideo“, der jetzt mit Ampya  (one click all music)  Verstärkung im Musikbereich bekommen hat. Der Trailer im Screening zeigt einige eigenproduzierte Webserien wie „Let’s play together“ zum Thema Poker und „Last Man Standing“, einem 24-Stunden Marathon im Bereich Video Gaming, die hohe Zugriffszahlen erzielen. Eigene Studios in mehreren Städten lassen das Produktionsteam immer „ready to shoot“ sein.

Auf MyVideo sind bereits einige Branded Entertainment-Kooperationen lebendig. Aktuell ist man mit Suzuki auf Musik-Festivals unterwegs (BEO wird demnächst ausführlich berichten). Mit Westlotto wurde der Eurojackpot ins Leben gerufen. Mit Schöfferhofer Bier werden zwei Singles die ganze Nacht hautnah begleitet.   Die mobilen Zugriffe des Online-Senders mit jungem Publikum wachsen beträchtlich, weshalb die Livestreams auch auf mobile Endgeräte ausgerichtet werden. Geplant sind zudem weitere exklusive Releases, wie die von Generationenkünstler Heino gemeinsam mit Starwatch, die 1,6 Mio Zuschauer abholte. Außerdem werden erfolgreiche Serien wie Hannibal und Dr. Who, von BBC, auf dem Online-Portal laufen.

Branded Entertainment Sieger The Vocie

Foto: Die Gewinner von „The Voice Kids“, Michele und „The Voice“, Nick Howard, singen sich stimmgewaltig in die Herzen des Agentur-Publikums bei der Programmvorstellung. Beide Formate werden fortgesetzt und sind für Placements und Sonderwerbeformen offen.

Weitere interessante Formate mit „Schmunzelfaktor“

Auch bei sixx stehen Sonderwerbeformen im Vordergrund und man rechnet damit, dass viele Brands in der kommenden Saison sagen werden „Das will ich auch“. Neue Formate, wie „Trau Dich, den Rest erledige ich“, bei dem der Mann die gesamte Hochzeitsplanung übernimmt, könnten das weilbliche TV-Publikum und passende Marken glücklich machen. Wie die Bräute selbst reagieren, wird man sehen.

Auf Kabel 1 wird uns ein neues Survival-Format mit dem Leben von Völkern im Urwald und mit wilden Tieren konfrontieren. Allein der sympathische fränkische Dialekt des Abenteuers Richard Gress wird uns beim Zuschauen ein wenig die Angst nehmen.

Branded Entertainment StrombergMit „Promi Big Brother“ auf SAT.1 werden uns Oli Pocher und Cindy von Marzahn Einblicke in den Alltag von Comedians in einer speziellen Wohngemeinschaft schenken. Und auf ProSieben wird uns gemäß des Slogans „We love to entertain you“  Bully Herbig in einer eigenen Sitcom im US-Stil vor Live-Publikum zum Lachen bringen. Und wir freuen uns drauf.

Foto: Bernd Stromberg baute zum Abschluss der Sommerscreenings  in München noch ein kleines Product Placement mit ein. Er gratuliert Geschäftsführer Thomas Wagner mit „einem Fläschchen Rotkäppchen Sekt zu seinem 15jährigen Praktikum, Verzeihung Betriebsjubiläum.“

Fotos: ProSiebenSAT.1 Media AG

BEO-Autorin: Sandra Freisinger-Heinl

(c) Branded Entertainment Online