Hauptmenü

Amarula mit Mulit-Screen Kampagne

Der RTL-Vermarkter IP Deutschland und Amarula arbeiten erneut zusammen. Nachdem mit dem vergagnenen Placement schon der Product Placement Award gewonnen wurde, nimmt man diesmal offensichtlich den Multimedia-Awards ins Visier. Erstmals klirren die Eiswürfel im Amarula-Glas beim "Bachelor" neben einem Product Placement auch online und mobile auf dem Second Screen.

 

Amarula Product PlacementAb dem 22. Januar wetteifern bei RTL wieder eine Reihe hübscher Kandidatinnen um die Gunst des  Bachelors, Amarula sponsert nunmehr zum dritten Mal in Folge mit 7-sekündigen Trailern das Hoffen auf die rote Rose. Nach dem preisgekrönten Product Placement in der vergangenen Staffel genießen der Bachelor und seine Damen auch diesmal den südafrikanischen Likör beim Picknick, am Strand oder beim Dreamdate.

 

Zum ersten Mal setzt Amarula die TV-Kampagne online und mobile fort und verlängert sie auf die Video-on-Demand-Plattform RTLNOW.de und RTL.de. Neben den Sponsoringtrailern gibt es In-Stream und In-Page Werbemittel.  

 

">

 

Eine weitere Premiere für den Hersteller des Cream-Likörs: die Ausweitung der Kampagne auf das Second-Screen-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland. Im Web, auf dem Tablet und auf dem Smartphone verbreitet Amarula bei RTL INSIDE online und in der RTL INSIDE App romantische Stimmung. Das Fireplace Ad rahmt RTL INSIDE online ein und lässt den Sonnenuntergang im Werbemittel wirken. Im INSIDE-Feed berichtet die Redaktion live zur aktuellen Sendung und stärkt die Userbindung mit Umfragen, Hintergrundinformationen und weiteren interaktiven Features, dazwischen platziert Amarula seine Werbebotschaft als INSIDE-Kundenevent. Ein Stückchen Afrika auch in der RTL INSIDE App: Mit dem Mobile Interstitial überbrückt Amarula bildschirmfüllend die Ladezeit der App, das Mobile Sponsoring Ad ist in der "Bachelor"-Rubrik fest platziert.

 

Thomas Rothkirch-Goertz, Product Manager bei Diversa Spezialitäten GmbH, dem Amarula-Vertriebspartner in Deutschland, über die Kampagne: "Die gestiegenen Absatzzahlen und die hervorragende Zusammenarbeit mit allen Beteiligten veranlassen uns zur stetigen Erweiterung der Kampagne: Nachdem wir letztes Jahr das TV-Sponsoring um ein Product Placement ergänzten, ist Amarula nun auf allen Bildschirmen präsent."