Branded Entertainment Online - Product Placement -

Rollt Quizduell Second Screen Markt von hinten auf?

Quizduell Second ScreenJa, ich bin süchtig. Ich mache es morgens, direkt nach dem Aufstehen. Am Frühstückstisch. Den Tag über bei jeder sich bietenden Gelegnheit. Und bald kann ich es vielleicht sogar im TV sehen. Ich freue mich drauf. Die Rede ist von Quizduell, der aktuellen App der Stunde!

 

Quizduell ist eine Social-Gaming-App - es spielen immer zwei (echte) Spieler gegeneinander. Ein Duell besteht aus sechs Runden, in denen die Gegner abwechselnd die Themenkategorie bestimmen dürfen, pro Runde müssen drei Fragen beantwortet werden.

Nun hat sich sich eine TV-Produktionsfima die Rechte gesichert. Laut Handelsblatt kam die skandinavische Tochter von ITV zum Zug. Dies bestätigte der Geschäftsführer von Feo Media, Robert Willstädt, gegenüber Handelsblatt Online. Zum Portfolio von ITV gehört unter anderem die Dschungel-Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“.

Natürlich sind auch die Rechte für Deutschland in dem Deal enthalten, immerhin sind über 4 der knapp 5,5 Millionen Geräte auf welchen die App installiert ist hierzulande registirert.

Genau da wird es spannend, wenn wir über den Second Screen Markt sprechen. Zwar gibt es seit geraumer Zeit Apps auf dem Markt wie Zappitano, Couchfunk, Wywy. Doch bislang konnte keine einen solchen Mehrwert stiften, um 4 Millionen User von einem Download zu überzeugen. Doch genau hier nimmt man die kritische Masse im Second Screen Markt in Deutschland an: 4 Millionen User. 

Vielleicht ist es also auch hier ganz einfach, ungeplant und gerade deshalb so spannend: Gib den Leuten was sie wollen! Der Rest kommt von selbst. Man darf gespannt sein was ITV und FEO-Media aus der Chance machen. 

Ich muss jetzt wieder spielen. Die vierte Runde, liege 2 Punkte hinten. Gegen meine Schwester. Das hole ich auf!

 

Quelle: Handelsblatt

 

 

 

(c) Branded Entertainment Online