Hauptmenü

Branded Art oder doch Branded Entertainment?

400_748744_1362022_2250_1200_09C1224_09Die zum Daimlerkonzern gehörende Automobilmarke Maybach hat im Rahmen ihres Kunstengagements mit dem US-Amerikanischen Fotografen David LaChapelle zusammengearbeitet. Auf der Art Basel Miami Beach hatte seine Inszenierung von Maybach Luxuslimousinen mit den Titeln "Exposure of Luxury" und "Berlin Stories" Weltpremiere.
Weiterlesen: Branded Art oder doch Branded Entertainment?

Geheimagent Hamilton

Nur wenige Tage bevor die Formel 1 wieder ihren Anfang genommen hat, ist Lewis Hamilton für Reebok auf geheimer Mission - in einem Alternative Reality Game.

(Sreenshot von: http://www.secretlewis.com/)

Weiterlesen: Geheimagent Hamilton

Red Bull baut Infrastruktur für seine Branded Entertainment Aktivitäten aus

Der österreichische Getränkekonzern Red Bull, gegründet von Dietrich Mateschitz 1987, wird einen neuen TV-Sender und einen neuen Radiosender launchen. Das für die Medienaktivitäten zuständige Tochterunternehmen Red Bull Media House GmbH kann innerhalb des nächsten Jahres den Sendebetrieb von Red Bull TV und des Radiosenders Red Bull Visual Radio aufnehmen.

Weiterlesen: Red Bull baut Infrastruktur für seine Branded Entertainment Aktivitäten aus

Auch 2010 investiert Philips in Branded Entertainment

Royal Philips Electronics N.V. (Gründung 1891), kurz Philips, investiert zum dritten Jahr hintereinander in die Werbeform des Branded Entertainments. In Zusammenarbeit mit der Werbeagentur DDB Worldwide (Gründung 1949) und der Ridley Scott Assocites (RSA) werden 5 Kurzfilme gedreht. Die Kurzfilmreihe trägt den Namen "Parallel Lines".
Weiterlesen: Auch 2010 investiert Philips in Branded Entertainment

Mit Hans Meiser auf der Rückbank

Beim deutschen Mediapreis - jährlich gekürt durch „Werben und Verkaufen"- werden die kreativste Media-Idee, die effektivste Media-Strategie und die Media-Persönlichkeit des Jahres ermittelt.
Weiterlesen: Mit Hans Meiser auf der Rückbank

Branded Channel: BMW wieder Vorreiter

Wieder einmal ist BMW Trendsetter, wenn es um Branded Entertainment und Product Placement geht. Dieses Mal haben die Münchner ein Videoportal namens BMW TV gelauncht. Die Seite bietet Inhalte aus allen Themenbereichen des Automobilherstellers und sorgt für ein Markenerlebnis besonderer Art.
Weiterlesen: Branded Channel: BMW wieder Vorreiter

"Piss Screen" gewinnt Goldmedaille

Erstmals gewinnt mit Saatchi & Saatchi eine deutsche Agentur Gold bei den One Show Entertainment Award in New York. Der 2008 ins Leben gerufene Preis würdigt besonders kreative Leistungen im Bereich Branded Entertainment.

Weiterlesen: "Piss Screen" gewinnt Goldmedaille

Der Integrationspreis 2009 - veranstaltet vom DFB und von Mercedes Benz - geht an...

... den BV Altenessen 06 e.V.

Das Motto des Integrationspreises lautet: "Fussball: viele Kulturen - eine Leidenschaft". Seit 2007 veranstalten der Deutsche Fussball-Bund DFB und Mercedes Benz als Generalsponsor diesen Event. Die ersten drei Plätze erhalten von Mercedes Benz einen Mercedes Benz Vito. Zur Übergabe der Preise waren DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger, DFB-Vizepräsident Rolf Hocke, DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach und Oliver Bierhoff, Manager der Nationalmannschaft und Schirmherr des Integrationspreises, sowie Ursula Schwarzenbart, Director des Global Diversity Office der Daimler AG vor Ort.

Weiterlesen: Der Integrationspreis 2009 - veranstaltet vom DFB und von Mercedes Benz -...

Immer mehr Branded Entertainment

Die amerikanische Association of National Advertisers ANA zeigt ihren Kunden, werbetreibende Unternehmen, jedes Jahr wo die Reise im Bereich TV-Werbung im kommenden Jahr hingehen wird:

In 2010 wird die kommerzielle Information noch stärker versuchen, möglichst tief in die Programme des TV zu gelangen.

Weiterlesen: Immer mehr Branded Entertainment

Ein kleiner Branded Entertainment Snack für zwischendurch: "Deer Lucy"

Im Janauer 2009 startete die Branded Entertainment Format Webisode „Deer Lucy“, in welcher die Teenagerin Lucy (gespielt von Grazielle Schazad) gerne ein Musikstar werden würde. Von den 5 minütigen Webisodes wurden erstmal 20 Folgen produziert. Sicherlich kennen die meisten Leser dieses Format bereits, doch für all diejenigen, die davon noch nichts gehört haben, folgt nun eine kurze Zusammenfassung:

Weiterlesen: Ein kleiner Branded Entertainment Snack für zwischendurch: "Deer Lucy"