Hauptmenü

BEO in der FAZ

FAZ_Logo_blog

Am 02.02.2012 berichtete auch die FAZ u.a. über die Entwicklungen des Branded Entertainment Marktes in Deutschland in dem Artikel "Jetzt noch eine Tüte Chips - Werbung zum Wohlfühlen: Branded Entertainment". Der Artikel erschien in der Medien-Rubrik, geschrieben von Sabrina Sasse. BEO wurde für diesen Artikel als Experte des Branded Entertainment Marktes befragt.
Weiterlesen: BEO in der FAZ

Die Evolution von Branded Entertainment

adzine
Am 2.2.2012 wurde BEO als Experte zum Thema Branded Entertainment befragt. Das Interview führte Chefredakteur Jens von Rauchhaupt mit BEO-Autor Christian Hofbauer. Das Thema: "Die Evolution von Branded Entertainment".

Branded Entertainment & Product Placements im Dezember 2011

Da ist sie wieder, die allseits beliebte monatliche Review. Dieses Mal für den Monat Dezember 2011 und wie wir finden sogar ziemlich up to date. Unser guter Vorsatz für dieses Jahr wäre somit also bereits erfüllt. Wir wünschen allen Lesern viel Vergnügen mit unsere Zusammenfassung, denn vom Papst bis Justin Bieber ist wieder einiges dabei.

Weiterlesen: Branded Entertainment & Product Placements im Dezember 2011

Branded Entertainment & Product Placements im November 2011

Mit etwas Verspätung ist sie nun da, die Zusammenfassung für November 2011. Interessante Product Placements gibt's im neuen Video von Britney Spears zu sehen, der nächste Teil von "Mission: Impossible" steht quasi in den Startlöchern und auch im Bereich Branded Entertainment gibt es einige Neuigkeiten. Wir fassen zusammen was zusammen gehört und wünschen wie immer viel Freude beim lesen….

 

Weiterlesen: Branded Entertainment & Product Placements im November 2011

WIGE goes Branded Entertainment

Wige_Branded_ENtertainmentDer TV-Dienstleister WIGE Media AG und die Produzenten Jörg A. Hoppe und Christoph Post werden unter dem Label Wige Entertainment künftig gemeinsam in das Thema Branded Entertainment einsteigen. Gemeinsam möchten die ehemaligen MME- (Me, Myself & Eye) Gründer und WIGE die Entwicklung und Produktion von Show-, Reality- und Docutainment-Formaten vorantreiben.

Weiterlesen: WIGE goes Branded Entertainment

Haribo lässt den Goldbär tanzen

haribo_goldbar Immer wieder wurde der „kultige Haribo Goldbär“  zum Hauptdarsteller von “Hobby Stop Motion Clips“ auf Youtube. Dies inspirierte den deutschen Süßwarenhersteller dazu, an sieben deutschen Hochschulen von Stuttgart bis Hannover zum Branded Entertainment Video Wettbewerb aufzurufen. Die 42 Einsendungen der Studierenden waren emotional und variantenreich. Hier ein Video das den Goldbären einiges an Mut abverlangt und „die heile Haribo-Welt in ihren Grundfesten erschüttert“.

Weiterlesen: Haribo lässt den Goldbär tanzen

Branded Entertainment auf MySpace

My_Space_Branded_Entertainment_Product_PlacementMitte letzten Jahres wurde bekannt, dass der Performance vermarkter Specific Media die Plattform Myspace gekauft hat. Mit Beginn des neuen Jahres übernimmt das Münchner Team von Specific Media nun auch die Vermarktung der Deutschprachigen Myspacedomains. Weiterlesen: Branded Entertainment auf MySpace

Branded Entertainment by Coca Cola

Branded_Entertainment_Coca_Cola_MIPTVDie MIPTV in Cannes, die europäische Leitmesse für den Entertainment - Content - Markt, wirft Ihre Schatten voraus. Vorab wurde bekannt, dass Jonathan Mildenhal, Global Advertising and Content VP bei Coca Cola, eine Keynote über das Branded Entertainment Programm der MIPTV halten wird. Weiterlesen: Branded Entertainment by Coca Cola

Branded Entertainment & Product Placements im Oktober 2011

Auch im Oktober 2011 war in punkto Branded Entertainment und Product Placement wieder jede Menge los. Hier folgt die Zusammenfassung mit etwas Verspätung. Wir wünschen ein gesteigertes Lesevergnügen.

Weiterlesen: Branded Entertainment & Product Placements im Oktober 2011

Branded Entertainment Summit 2012

ufa Die UFA brand communication, @radical.media und HMR International veranstalten in der Bertelmann-Repräsentanz in Berlin vom 23.01.-24.01.2012 einen Workshop zum Thema Branded Entertainment. Das Ziel dieses Workshops ist es, zentrale Begrifflichkeit zu definieren, einzigartige Wirkungsweisen des Kommunikationsinstrumentes aufzuzeigen, sowie die Anknüpfungspunkte für Marken, Vermarkter, Medienproduzenten und Medien aufzuzeigen.

Weiterlesen: Branded Entertainment Summit 2012