Hauptmenü

Bedarfs-Journalismus = Branded Entertainment?

Nach einem Bericht des manager magazins nimmt erstmals in Deutschland ein Nachrichtenmedium seinen Betrieb auf, das seine Themen nach Vorgaben von Suchmaschinen wie Google und Bing auswählt. Andre Zalbertus lässt aufgrund von Trefferlisten Nachrichten produzieren und stellt so das Verlagsgeschäft auf den Kopf.

Newsflake: Achtes Label bei UFA

Corporate Media, Brand Communication sowie Branded Entertainment in Bewegtbild liegen im Fokus der neuen Gesellschaft. Zum W&V-Artikel...

Branded Entertainment Forschung in Bamberg

b2010-06-07_0812Das Thema Branded Entertainment spielt auch in der Wissenschaft zunehmend eine größere Rolle. An der Otto-Friedrich University Bamberg untersuchen Dipl.-Kffr. Daniela Egler, Dipl.-Kffr. Katharina S. Guese, Prof. Dr. Björn Sven Ivens "Branded Entertainment für Kinder im Internet:  Ethische Überlegungen zu Product Placement und Advergames zur Markenstärkung".

Weiterlesen: Branded Entertainment Forschung in Bamberg

Newsflake: Branded Entertainment von Magnum

Bryan Singer, Benicio Del Toro und Caroline De Souza Correa in "My Magnum Gold". Weiterlesen: Newsflake: Branded Entertainment von Magnum

Newsflake: Branded Entertainment Event _ Flash-Mob für Astra

Philipp und Keuntje mobilisiert Flash-Mob für Astra, eine Marke von Carlsberg Deutschland.

Quelle: www. philippkeuntje.de, www.astra.de, www.fcstpauli.de

Branded Entertainment: Werbespot-Ghetto ade!

Auf der internationalen Messe für Unterhaltungsinhalte MIPTV in Cannes haben TV- und Werbebranche erfolgreich an Konzepten gearbeitet, um ihre Zielgruppe direkt zu erreichen und somit das alte Problem des klassischen Werbeblocks zu lösen (Rezipienten schalten auf ein anderes Programm, unterhalten sich mit Freunden oder verlassen den Raum).

Weiterlesen: Branded Entertainment: Werbespot-Ghetto ade!

Schleichwerbung im Zeitalter des legalen Product Placement?

Die ZAK (Kommission für Zulassung und Aufsicht der Landesmedienanstalten) beanstandete 2 Sendung von RTL 2: In den „RTL 2 News“ wurde die zu ausschweifende Berichterstattung der Möbelmesse IMM Cologne 2010 gerügt. In dem Show-Format „The Dome“ waren es die Sponsoren-Logos und die nicht dezenten Hinweise auf die Studiodekoration.

Weiterlesen: Schleichwerbung im Zeitalter des legalen Product Placement?

Nestlé goes Branded Entertainment

Nestlés neuseeländischer „Hot Home Baker" geht auf Sendung - Es wird heiß in der Küche: die Dreharbeiten zu Nestles heißestem, neuseeländischen Bäcker sind abgeschlossen und diese Sendung verspricht eine hohe Zuschauerzahl.
Weiterlesen: Nestlé goes Branded Entertainment

Branded Entertainment interaktiv: „Pedro & Maria“

Das Multimedia-Studio Electus (IAC-Unternehmen) von Ben Silvermanm, MTV und Procter & Gamble Productions produzieren die erste interaktive Telenovela „Pedro & Maria“. Die Idee dieser Form des Produktmarketings stammt von Ben Silverman. Die Kombination der Player zeigt die Power, welche hinter diesem Deal steckt: Weltberühmter Produzent und Drehbuchautor, großes Fernsehnetz und einer der weltweit führenden Vermarktern.

 

Weiterlesen: Branded Entertainment interaktiv: „Pedro & Maria“