Hauptmenü

Cannes Lions 2013: And the winner is …

Bildschirmfoto 2013-06-23 um 12.49.49"The beauty Inside" (in der Kategorie Branded Content & Entertainment) kreiert von Pereira O’Dell San Francisco für Toshiba und Intel. Neben diesem Grand Prix Gewinner gab es 17 Gold, 17 Silber und 24 Bronze Lions. Eingereicht wurden 968 Projekte aus 57 Ländern, wovon es 105 auf die Shortlist geschafft haben.

Das ausschlaggebende Argument der Jury für diesen Case war, dass es der Agentur gelungen ist, einem Produkt, welches man nie sieht (Intel-Chip) eine Persönlichkeit zu vermitteln, welche vor Schönheit strahlt. Das Keyword dieser Kampagne ist "Inside".

 

Neben CNN, AdAge und Adweek interviewte das BEO Presse-Team im Anschluss an die Pressekonferenz in Cannes am Sa., den 22.06.2013 u.a. den Präsidenten der Jury der Kategorie "Branded Content & Entertainment" Scott Donaton, sowie weitere Jury-Mitglieder. 

Insgesamt haben 15 Jury-Mitglieder den Gewinner prämiert.

 

Branded Entertainment Jury Cannes

 

Diese Interviews werden in Kürze auf BEO zu lesen sein. Auch wird es einen Artikel über die 60-jährige Geschichte der Cannes Lions, sowie die Rolle der eingereichten Projekte der deutschen Agenturen geben.