Hauptmenü

Brand of the Year 2013 « Call of Entries » eröffnet

BildBrand of the year

Der « Brand of the Year Award » zeichnet jedes Jahr Marken und Agenturen für neuen und originären Videocontent aus, der eine zentrale Rolle in einer umfangreicheren Branded Entertainment-Strategie spielt. BEO ist exklusiver Kommunikationspartner des „Brand of the Year Award“ auf der MIPTV für die deutschsprachigen Länder und fiebert mit allen Deutschen, Österreichern und Schweizern mit. Wer wird « Brand of the Year » auf der MIPTV 2013 ? – « Call of Entries » eröffnet. Wir hoffen, dass sich zahlreiche Marken und Agenturen mit ihren außergewöhnlichen Cases beteiligen werden.

Bis zum 22. Februar 2013 kann man, ohne Teilnahmegebühren, gelungene Branded Entertainment Videos einreichen. Am 18. März werden dann die drei Finalisten bekanntgegeben und auf der MIPTV vom 8. bis 11. April werden dann die Gewinner in Cannes geehrt. Der Branded Entertainement Bereich boomt und BEO ist gespannt, welchen Sieger Selektionspartner Fast Company’s Co.Create in diesem Jahr bekannt geben kann.

In 2012 siegte Heineken. Wer wird Gewinner 2013?

Der Preis wurde 2011 auf der MIPTV in Partnerschaft mit der im Branded Entertainment extrem engagierten Agentur Ogilvy ins Leben gerufen. 2011 konnte AmEx den Award mit nach Hause nehmen, 2012 siegte Heineken (BEO berichtete). Hier der Link zum Siegervideo: http://blog.mipworld.com/2012/03/miptv-rewards-brand-of-the-year-heinekens-multi-platform-vision/

Cyril Charzat, Senior Brand Director Heineken Global, äußerte sich sehr positiv über den Erhalt des Awards. Charzat meinte, Heineken bemühe sich darum, vielfältigen Content zu liefern, der die User involviert.  Es wäre erhebend gewesen, von den internationalen Experten als Bester in dieser Branded Entertainment-Kategorie anerkannt zu werden und die MIPTV hätte sich durch gute Interaktionen mit Fachleuten auf höchster Ebene ausgezeichnet.

Foto Award Ogil

Foto: Reed Midem / Brand ot the Year Award 2012

Der Wettbewerb ist offen für alle Werbe- und Kommunikationsagenturen, Marken und Produktionsfirmen.  Es geht um Branded Entertainment-Cases im TV oder Web, um Filme und Serien im Fiction und Non-Fiction-Bereich. Die Videos müssen zwischen März 2012 und März 2013 ausgestrahlt worden sein. Die Sieger werden ihren Preis dann auf der MIPTV/MIPCube entgegennehmen.

Folgende Kriterien werden der Bewertung der Kampagnen zugrunde gelegt:

  • Verpflichtung der Marke zum Branded Entertainment als Key Factor im Marketing Mix
  • Durchgängigkeit und Innovation bei der Verbreitung in Medien und auf Content Plattformen
  • Qualität in der Ausführung und Produktion
  • Performance und Effizienz der Maßnahme (Potential hinsichtlich Earned Media und Engagement)

Die Beteiligung am Wettbewerb bringt Firmen und Agenturen große Bekanntheit und Anerkennung unter den Branded Entertainment-Experten. Die Finalisten erhalten freien Eintritt zur MIPTV/MIPCube 2013. Sie werden in den Newslettern, auf der Website, dem Blog und in den Pressemitteilungen benannt. Sie werden zum VIP Lunch und zu der Brands & Content Master Class eingeladen. Die Gewinner werden von der zusätzlichen Promotion via MIPTV und MIPCube und durch die Medienpartner profitieren und in den MIPTV Daily News bekannt gegeben, die von 24.000 Fachleuten gelesen werden.

Für weitere Informationen zu Bewerbung hier der Link zur Webpage:

http://www.mipcube.com/en/competitions/brand-of-the-year-award/

Informieren Sie BEO darüber welche Cases Sie einreichen werden. BEO wird diese gerne vorab den Lesern präsentieren und den Wettbewerb begleiten.

BEO-Autorin : Sandra Freisinger-Heinl