Branded Entertainment Online - Product Placement -

Ist ‘24/8 Live‘ Product-Placement-Experiment?

Branded Entertainment Product Placement 248"Am 26. Oktober startet VIVA einen experimentellen Live-Stunt", so die offizielle Einleitung von Viva zum neusten Coup. Man könnte es auch als eine Kombination aus Big-Brother und SocialTV bezeichnen: Der Blogger, János Joskowitz, lebt für acht Tage in einem öffentlichen Raum in der Berliner Torstraße. Ausgestattet mit einem Tablet PC, wird er ausschließlich über Social-Media-Kanäle mit der Außenwelt kommunizieren. Sein Alltag wird dabei allein durch User-Likes bestimmt.

Letztlich entscheidet die Community, welche tagtäglichen Aktionen das Leben von János sowie dessen Behausung bunter gestalten. Für kooperierende Marken eine große Chance sich einzubringen - wenn die User das wollen. Ein Experiment also auch für Product Placement und Branded Entertainment. Wieviel lassen die User zu. Oder andersherum: Können Marken ihre Fans für das Projekt mobilisieren?

Acht Tage lang sind sie über Facebook und Twitter rund um die Uhr mit János verbunden und gestalten sein Schicksal aktiv per Mausklick. Sie wählen, was er isst, wie er sich kleidet, was er für Musik hört oder wie sein Fitnessprogramm aussehen soll und sind sogar aufgefordert, ihm Essen, Getränke, Klamotten und vieles weitere mehr selbst vorbeizubringen. Jeder Marketingentscheider sollte sich also mit seinem Produkt auf den Weg machen - wie die drei Könige an Jesus Geburtsstätte. In dem Fall vielleicht über den Umweg des Vermarkters? Schade, dass das Projekt im Oktober startet und nicht Anfang Januar. 

Auf der Facebookseite des Projekts heißt es: "Sei dabei, wenn Janos sich auf das Abenteuer seines Lebens einlässt und nur mit einem WINDOWS 8 PC ausgestattet in eine Berliner Galerie einzieht."

Der Windows (-Marketing-) König war also schon da!

Natürlich wird Blogger János die acht Tage nicht alleine verbringen und prominente Gäste live in seinem Zuhause auf Zeit begrüßen. 

Jeder Tag steht unter einem anderen Thema: Besucher wie die VIVA VJs Jan Köppen und Romina Becks, die Moderatoren von Game One etc. Immer ist VIVA dabei und streamt das Alltagsgeschehen live aus dem „CollabRoom“ auf VIVA.tv. 

Wer mitliket kann den Versuch miterleben und direkt in János‘ Welt und damit vor der Kamera landen, denn für viele Events werden Plätze verlost, wie zum Beispiel für das Wohnzimmerkonzert mit dem Elektro-Pop-Duo Glasperlenspiel. 

„Ich will kein Mitlike, ich will echte Likes!“, so das Motto von Versuchsperson und Blogger János Joskowitz. Er selbst bezeichnet sich als „Digital Bohemian mit Substanz“. Der 27-jährige gebürtige Frankfurter und seit 2010 Wahlberliner wird ein altes Ladengeschäft in der Berliner Torstraße sein zu Hause nennen. 

Die "Onlineempfangskanäle" findet man hier:

Facebook 

https://www.facebook.com/24.8.LIVE 

Twitter 

http://twitter.com/24_8_LIVE 

You Tube 

https://www.youtube.com/user/24h8d 

 Florian Heister

(c) Branded Entertainment Online