Hauptmenü

Zwei Branded Entertainment Lions für Deutschland

Cannes_Lions_Branded_EntertainmentEinen silbernen Löwen gab es für die schon in Montreux erfolgreiche Kampagne "Office War: Helping Germany have fun at work" (Agentur Mediacom, Kunde Hasbro, Placment bei Stromberg / Brainpool). Auch BEO hatte dieses Beispiel bei einer Vorstellung von Best Cases auf der Rose d'Or vorgestellt. Den zweiten Löwen konnte sich BBDO Germany sichern:

Mit der SMART EBALL entwickelte BBDO Proximity Berlin die Idee zu einem ungewöhnlichen Spiel-Event, welches BBDO Live umsetzte: "smart eball ist ein interaktives Spiel-Event, das den smart fortwo überzeugend in Szene setzt, und ist darüber hinaus ein Musterbeispiel für die fortschreitende Verschmelzung von analog-realer und digital-virtueller Welt. Denn die digitalen Schläger, die den Ball auf der LED-Wand hin und her treiben, werden mit Hilfe raffinierter Lasermess- und Übertragungstechnik von zwei echten smart fortwo electric drive gesteuert."

Richtig rund wurde die Sache aus der Product Placement Perspektive durch eine Intergation bei Schlag den Raab (Brainpool).

Die weiteren (internationalen) Gewinner des dieses Jahr neu eingeführten Bereichs Branded Entertainment beim internationalen Festival of Creativity in Cannes sowie die Deutschen Shortlistplatzierungen gibt es hier.

 

(Quelle: canneslions.com, bbdo-live.com)