Branded Entertainment Online - Product Placement -

Facebook macht in Branded Entertainment

Das amerikanische TV-Netwerk TBS verkauft seine TV-Reichweite und sein digitales Inventar zukünftig gemeinsam mit Facebook. Reichweiten können in einem Paket kombiniert werden, durch Reaktionen auf Facebook kann die Akzeptanz in der Zielgruppe gemessen werde.

In bis zu fünfminütigen Vignettes der Produktionsfirma DumpDump können Marken und Produkte integriert bzw. präsentiert werden. Zudem besteht natürlich die klassischer Spotschaltung und die Integration in verschiedenen Plattformen wie eben Facebook.

Facebook geht so einen wichtigen Schritt in Richtung social TV und kann kurz nach dem missglückten Börsenstart so möglicherweise neue Fantasien bei Anlegern wecken. Branded Entertainment Formate kombiniert mit der Möglichkeit des F-Commerce - also Kauf über Shoppingseiten welche im sozialen Netzwerk integriert sind, scheinen langfristig Erlösströme generieren zu können.

TBS wiederum schafft seinen Werbekunden mit der Kooperation die Möglichkeit virale Effekte zu erzielen. Denn bei gut gemachter Unterhaltung wird Facebooker gerne bereit Inhalte an die Freunde zu „sharen".

 

(Quelle: Lead-digital.de)

(c) Branded Entertainment Online