Branded Entertainment Online - Product Placement -

Branded Entertainment & Product Placements im Oktober 2011

Auch im Oktober 2011 war in punkto Branded Entertainment und Product Placement wieder jede Menge los. Hier folgt die Zusammenfassung mit etwas Verspätung. Wir wünschen ein gesteigertes Lesevergnügen.

 

Branded Entertainment

"The Dr. Oz Show" informative und zum Nachdenken anregende Episoden

Die mit dem Emmy Award ausgezeichnete Talkshow geht in die dritte Saison. Die beliebte Show fesselt ihr Publikum mit wahnwitzigen Stunts, extremen Experimente, interessanten Informationen und aufschlussreichen Interviews mit Prominenten.

 

Will Arnett kennt sich aus im Branded Entertainment

Will Arnett ist nicht nur Schauspieler, sondern auch ein Teil der Firma DumbDumb. Der andere Teil des Unternehmens gehört Jason Bateman. Zusammen haben sie bereits viele Branded Webserien produziert.

 

Digitas schafft einen Standard für Branded Entertainment

Digitas verschiebt die Grenzen für Branded Entertainment Kampagnen weiter. Die neue Kampagne, für den Frischkäse von Kraft, "The Real Women Of Philadelphia" war ein enormer Erfolg. Die online - Kampagne honorierte das beste Philadelphiarezept mit 500 $. "Es ist eine einfache und elegante Methode die Community für die Marke sprechen zu lassen", erklärte Stephanie Sarofian, Senior Vice Präsident von Digitas. Der Umsatz von Kraft Foods für Philadelphia stieg dadurch um 30% in Amerika.

 

IKEA´s "Easy To Assemble"

Die erfolgreiche Webserie geht mit "Finding North" in die dritte Staffel.

 

Banijay International verkauft Branded Content Konzept nach China

Banijay Int. hat einen Vertrag mit China´s erstem Online TV - Portal, QIYI, unterzeichnet. Demnach wird das Branded Entertainment Format "Date My Car" von QIYI produziert. Geplant sind zwanzig 30-Minuten Episoden der Show.

 

Product Placement

"Recipes to Riches" serviert Ihnen Product Placements mit einem Twist

Die Kanadische Koch - Wettbewerbsshow geht Kooperationen mit Temple Street Productions,  Capital C und Loblaws ein, um an Produktintegrationen zu arbeiten.

 

Product Placement´s in Büchern: Ist das eine gute Idee?

E-Bücher erregen auch im Bereich Product Placement immer mehr Aufmerksamkeit. Sie entwickeln sich zu einer neuen und interessanten Plattform im Marketing. Im vergleich zu Film und Fernsehen sind Bücher weniger visuell. Allerdings kann durch konzentriertes Lesen das Product Placement in Büchern bewusster wahrgenommen werden. Dadurch ist der Erinnerungsfaktor viel höher. Für die Autoren entsteht durch das Product Placement in Büchern eine neue Einnahmequelle, ohne das sich ein Verlag dazwischen schalten kann.  Es wird Leute geben die darüber nicht erfreut sind aber einen Versuch ist es sicherlich wert.

 

Microsoft Product Placement in "Hawaii five - 0"

Wie ermitteln Polizisten in Hawaii? Mit Microsoft! In dieser Saison von "Hawaii 5-0" nutzen die Polizisten des öfteren Microsoftprodukte wie Bing und Windows Live SkyDrive.

 

Hyundai Product Placement in "Walking Dead"

Wie entkommen Sie einer Armee von Zombies? Nehmen Sie einen Hyundai Tucson! In den ersten 30 Minuten der ersten Folge sind die Überlebenden auf einer Autobahn gefangen. Shane (einer der Hauptdarsteller) entkommt in einem Hyundai Tucson.

 

GM Product Placement in der Neuverfilmung von "Cannonball Run"

General Motors plant ein Remake des Filmklassikers "Auf dem Highway ist die Hölle los". Der Film wird mit den neuesten Autos von GM gespickt sein. Regisseur Guy Ritchie möchte diesen Film gerne in Europa drehen.

 

Alte und neue Product Placements in Footloose

Der orignale VW Käfer von 1984, Greyhound, Boot Bar und viele mehr…..

 

Xbox 720 Product Placement in "Real Steel"

 

Ashton Kutcher installiert Product Placement´s in "Two And A Half Man"

Walden Schmidt alias Ashton Kutcher und sein beklebter Laptop sorgten in der ersten Folge für jede Menge Aufregung. Ashton hatte auf seinem Laptop mehrere Marken aufgeklebt mit denen er zusammen arbeitet. Das Problem war das dies werder abgesprochen noch erlaubt war.

 

Funktioniert Product Placement in Großbritannien?

Laut einer aktuellen Studie hat die Lockerung der Product Placement Regeln in Großbritannien nicht sehr viel bewirkt. NMG Product Placement glaubt das mehr Aufklärung durch Marken und Vermarkter gut wäre. Der Wert des Product Placement´s  könnte somit für Produzenten klarer erkennbar sein.

 

Mehr zum Thema: Branded Entertainment & Product Placements im September 2011

BEO-Autorin: SW

(c) Branded Entertainment Online