Hauptmenü

Filmwerbung in Browsergames

product_placemene_tgames_beo
Zum Kinostart des Sci-Fi-Westerns Cowboys & Aliens von Paramount Pictures setzte der Spezialvermarkter im Online-Gaming GAN Game Ad Net die bestehende Kampagne mittels selbst entwickelter Integration Ads interaktiv im Gaming-Umfeld in Szene. So wurden knapp 40.000 Video Views in drei Wochen generiert...

Das Besondere an dieser Werbeform: Die Spieler fühlen sich durch die Werbemaßnahmen nicht gestört und erhalten für die freiwillige Teilnahme einen Benefit im Spiel. Auf diese Weise erreicht GAN einen Win-Win-Win-Effekt für Advertiser, Publisher und Spieler.

product_placement_the_west_1

Um den Western-Film verstärkt in der männlichen Zielgruppe zu bewerben, wählte GAN aus seinem umfangreichen Portfolio The-West.de als Werbeumfeld aus. Das kostenlose Browsergame führt den Spieler in den Wilden Westen, wo er sich auf die Suche nach Abenteuern, Glück und Gold macht. Das Spielsetting passt perfekt zum beworbenen Kinofilm.

product_placement_the_west_2

Zur Umsetzung der Cowboys-&-Aliens-Kampagne inszenierte GAN ein interaktives In-Game Event als mehrteilige Abenteuerreihe mit einem In-Game Video (Filmtrailer) und einem In-Game Gift (Geschenk-Item) sowie weiteren aufmerksamkeitsstarken Integration Ads und innovativ platzierten Display Ads innerhalb von The-West.de.

Dazu wurde im Saloon – dem am stärksten frequentierten Ort in der Spielwelt – das offizielle Filmplakat auffällig aber harmonisch platziert. Mit einem Klick begann das zehn Minuten dauernde aufregende Abenteuer (In-Game Event), in dem die Spieler den Auftrag bekamen, die verschollene Hauptfigur des Kinofilms, Jake Lonergan, zu finden. Durch die Befragung verschiedener Informanten im Saloon, darunter der Sheriff (ein bekannter NPC), kann Jake Lonergan in der Wüste ausfindig gemacht werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, sich zu erinnern, erzählt er seine Geschichte via In-Game Video. Auf diese Weise wurde der offizielle Filmtrailer geschickt und authentisch von GAN in die Storyline und damit ins aktive Spielgeschehen integriert.

product_placement_the_west_3

Nach dem Anschauen des Trailers ist Jake Lonergan plötzlich verschwunden, hat jedoch zum Abschied ein besonders Geschenk für die Spieler hinterlassen: eine Kette aus Alienhaut (In-Game Gift). Mit diesem als Sammlerstück begehrten Item, das die Spieler zu ihrer Ausrüstung hinzufügen konnten, hatten sie eine dauerhafte Erinnerung an den beworbenen Film und erhielten zusätzlich noch Erfahrungspunkte, durch die das Werbequest einen weiteren Benefit bereithielt.

product_placement_the_west_4

Die von GAN realisierten Werbeintegrationen sind eine einzigartige interaktive Zielgruppenansprache. Neben äußerst positivem Community-Feedback stieß das innovative Werbeabenteuer auf begeisterte Teilnahme: Innerhalb der dreiwöchigen Kampagnenlaufzeit wurde das Abenteuer, inklusive Anschauen des Trailers, 37.208-mal  abgeschlossen! Auf diese Weise ermöglicht  GAN mit den neuen Integration Ads einen langen und intensiven Werbekontakt zwischen Spieler und Produkt.
Über GAN Game Ad Net

Die GAN Game Ad Net GmbH ist Spezialist für Medialeistungen im Umfeld Gaming und vermarktet eine Vielzahl der populärsten Angebote aus den Bereichen Casual, Browser, Social und Mobile Games sowie Gaming-Portale (z.T. AGOF-linzenziert). Innerhalb dieses Portfolios bietet GAN Advertisern vielfältige Werbemöglichkeiten. Diese reichen von direkt im Spielumfeld platzierten Display-Advertising-Lösungen (Display Ads) bis zu authentischen Integrationen in den aktiven Spielverlauf (Integration Ads).