Hauptmenü

Havas verstärkt Sports & Entertainmentsparte

Branded_EntertainmentAlbanDechelotte Alban Dechelotte kommt zu Havas Sports & Entertainment (HSE) und stärkt die Kreation der Bereiche Social Media und Branded Entertainment. Der 30-Jährige kommt aus der Pariser Zentrale, wo er in der Verangenheit Strategie und Neugeschäft verantwortete.

Dechelotte folgt er auf Andreas Horx. "Der Bruder des Zukunftsforschers Matthias Horx sollte HSE bereits 2009 im deutschen Markt etablieren, scheiterte jedoch" (HORIZONT). Aktuell ist der Franzose mit fünf Mitarbeitern am Start, bis Mitte des Jahres sollen drei weitere Kollegen hinzukommen.

Über seine neue Aufgabe sagt Dechelotte: "Bei HSE verbinden wir Marken mit dem, was die Menschen lieben, erleben und mit anderen teilen möchten"

Havas Media ist eine Tochter der französischen Werbe-Holding Havas. Unter dem Label Havas Media laufen neben der HS&E u.a. auch die Digitalagentur Havas Digital und die Media Planning Group (MPG), die hierzulande Havas Media vertritt. Zur HS&E gehören wiederum u.a. Havas Event und die Marketing- und PR-Firma Cake sowie die Werbeagentur Euro RSCG.

 

 

 

 

 

(Quelle: Horizont.net)