Hauptmenü

adidas originals brand integration

adidasSchon oft hat man sich gefragt, wieso gute Product Placements oder Branded Entertainment Szenen nicht gleich als Werbespot oder Viral genutzt werden, da dies eine einfache und sinnvolle Form der Contentverwertung darstellen könnte. Nun zeigt der Sportartikelhersteller adidas anhand seiner Marke adidas classics, wie man dies praktizieren kann. Hierbei wird nicht ein reales Placement genutzt, sondern es wird die Marke in einen alten Film integriert. Sehr frisch anzusehen:



Quelle: http://www.adidas.com/originals/us/ // http://www.roederhallo.de/2010/12/14/product-placement-auch-in-der-werbung-ah-wie-bitte/