Branded Entertainment Online - Product Placement -

Popkomm 2010: Brand Entertainment - Lip Service or Cutting Edge?

wowerith_popkommAuf der Popkomm in Berlin am Flughafen Tempelhof fand in diesem Jahr der Fachkongress all2gethernow statt. Auf der eigentlichen Messe trafen sich 470 Aussteller aus 20 Ländern, 7500 Teilnehmer an 2 Tagen. Die Popkomm ist der Branchentreff der deutschen Musikszene und die Fachmesse für Musik und Unterhaltung. Das integrierte Veranstaltungskonzept aus Fachmesse, Kongress und Festival bildet diese wichtige Handelsmesse gut ab.
Das für Branded Entertainment Online wichtige Panel im Rahmen des a2n-congress trug den Namen "Brand Entertainment - Lip Service or Cutting Edge?" und fand in der Deutschen Kantine in der Rubrik "Copyright & Licensing" statt. Das Panel wurde hochkarätig besetzt:

- Alexander Elbertzhagen (Follow Me)
- Dr. Marcel Engh (Exploding Plastic)
- Tanja Schumann (MusicmeetsBrand)
- Dominik Dreyer (Universal Music)
- Sebastian Kahlich MTV Networks)
- Konrad Sommermeyer (Tracks & Fields)


a2n


In der 90 minütigen Gesprächsrunde wurde v.a. aus den Erfahrungen der Panelteilnehmer berichtet. Zusammenfassend können folgende Short Cuts genannt werden:

- Ein großes Problem bei Branded Entertainment Kooperationen sind die verschiedenen Timings der Medienproduzenten und der Marken
- Ein großer Vorteil in Branded Entertainment Kooperationen für die Marke ist das große Mediavolumen der Publisher
- Die Stärke von Musik als Branded Entertainment Element im Marketing-Mix ist die Eigenschaft, dass Musik - stärker als andere Medien die Zielgruppe - sehr stark emotionalisiert.
- Jedoch ist Musik auch sehr polarisierend, was zur Folge hat, dass ein Großteil der Zielgruppe nicht erreicht wird.
- Musterbeispiel für jegliche Branded Entertainment Aktivitäten war auch hier Red Bull.
- Ein großes Manko von guten Branded Entertainment Maßnahmen ist die fehlende Nachhaltigkeit der Kampagnen.


popkomm


Abschliessend soll noch der Barcardi-Song genannt werden, welcher als einer der wenigen Werbesongs zu einem echten Hit wurde.

Quelle: Bilder: http://www1.messe-berlin.de
(c) Branded Entertainment Online