Branded Entertainment Online - Product Placement -

Branded Entertainment rückt Frauen „den Kopf zurecht“

Dove Branded Entertainment CaseSeit über sieben Jahren zeigt Dove Frauen ihre wahre Schönheit. Besonders eindrucksvoll findet das im aktuellen Branded Enterrtainment Case „Real Beauty Sketches“ der Agentur Ogilvy Brasil statt, der bei den Cannes Lions mit einem goldenen Branded Content & Entertainment-Lion prämiert wurde. „Wie nehme ich mich selbst wahr und wie sehen mich andere“ ist der Inhalt dieses interessanten Branded Entertainment Experimentes mit einem Zeichner und mehreren Frauen in einem Atelier: 

Damit geht Unilever mit der „Initiative für wahre Schönheit“ konsequent seinen Weg, für die Vielfalt und Unverwechselbarkeit „richtiger Frauen“ zu sprechen, neben TV-Programmen wie „Germany’s Next Topmodel“ und „Size Zero Models“ in Frauen- und Modezeitschriften. Durch die Initiative werden Mädchen in Schulen aufgeklärt , dass viele Foto-Shootings Bilder zeigen, die am Computer nachbearbeitet wurden. Frauen aller Altersklassen werden mit Spots und Anzeigen daran erinnert, was wirklich zählt.

Beeindruckend in dem Zusammenhang auch der Dove-Movie „Camera Shy“ oder „Wann hast Du aufgehört, dich schön zu fühlen“, der einen Gold Lion in der Kategorie Film erhielt. Bei diesem Spot fühlt sich jede Frau dabei ertappt, wenn sie mal wieder sagt, „heute bitte kein Foto von mir“. Denn dies bedeutet, dass man bei“ Germany’s Next Topmodel“ hart mit sich selbst ins Gericht gehen würde. Die Aussage „ich habe heute kein Foto für mich“ lässt tief blicken und Dove bemüht sich beständig und Jahr für Jahr alle Frauen vom Gegenteil zu überzeugen.

Videos: Cannes Lions

BEO-Autorin: Sandra Freisinger-Heinl

(c) Branded Entertainment Online