Hauptmenü

Facebook Credits für Branded Entertainment


facebook branded entertainmentFacebook versucht seine eigenen Facebook Credits zu etablieren, mit denen man virtuelle und mittlerweile auch reelle Güter kaufen kann. Eine neue Möglichkeit an die digitale Währung zu kommen, ohne direkt dafür zu zahlen ist Branded Entertainment.

Das Prinzip ist simpel: Man wird dafür belohnt Werbung zu gucken. Das funktioniert in etwa so wie SponsorPays BrandEngage, bei dem man auch virtuelles Geld für das Ansehen von Branded Entertainment belohnt wird.

Facebook ermöglicht Werbenden damit eine weitere Möglichkeit die Social Networker für ihre Produkte zu begeistern - zusätzlich zu klassichen Werbebannern oder dem neuen, kreativen Sponsored Stories (wir berichteten). Die Branded Entertainment Videos werden dabei möglichst unterhaltsam gehalten, sodass der virale Markt ("Leute guckt euch mal dieses coole Video an") auch angesprochen wird und die Videos sich selbstständig verbreiten.

Facebook hat somit ein weiteres Businessmodell, Werbetreibende eine neue Marketingmöglichkeit und die User mehr viralen Content: alle glücklich... oder?

Quelle: N-TV.de