Branded Entertainment Online - Product Placement -

Red Bull Crashed Ice Weltmeisterschaft 2010

Branded Entertainment extrem: Red Bull ist in der Vermarktungslandschaft für seine Sponsoringtätigkeiten im Entertainmentbereich bekannt. Vor 10 Jahren hat der Markenhersteller eine eigene Sportart kreiert: Red Bull Crashed Ice. Hierbei rasen die Teilnehmer auf Schlittschuhen und einer Eishockeyrüstung einen 386 Meter langen mit Hindernissen und Schikanen versehenen Eis-Parcour hinunter - ohne Rücksicht auf Verluste. Dieses Jahr gab es zum ersten Mal eine Weltmeisterschaft im Olympia Park in München:

64 Cracks aus 20 Nationen gingen an den Start: 50.000 Zuschauer bejubelten am Ende den Sieger Martin Niefecker aus Garmisch-Partenkirchen. Auch der Fussball-Nationalspieler Mario Gomez ist großer Fan dieser Spotart:" Diese neue Sportart ist der absolute Wahnsinn."

 

(c) Branded Entertainment Online