Hauptmenü

Die Branded Entertainment-Weihnachtsgeschichte ...

christmas-3027132  340Zu bestimmten Anlässen wird gerne eingekauft: festliche Kleidung, luxuriöse Lebensmittel und sogar Branded Content. An Weihnachten fliegt Content wie „Schneeflocken vom Himmel“. Viel Vergnügen mit der Xmas-Story 2017 in der 14 nationale und internationale Marken die Hauptrolle spielen, von denen uns einige in die Zukunft führen.

 Opa ist endlich „heimgekommen" und geht mit Oma bei Edeka Lebensmittel fürs Fest shoppen. Doch Oma traut den Empfehlungen des kleinen Roboters nicht.

Der kleine Edeka-Roboter ist frustriert. Denn er will die Weihnachtsliebe erfahren und sucht in der zukünftigen Welt eine Familie, die ihn aufnimmt.

Auch Konkurrent Lidl nimmt einen kleinen Roboter bei sich auf und zeigt sich großzügig, denn Weihnachten muss nicht teuer sein".

Alle hoffen, dass Rudolf es mit den Geschenken noch zu ihnen nach Hause schafft.

Aber jedes Kind weiß, das braucht man Karotten, um das Rentier günstig zu stimmen und die gibt es, richtig, bei McDonalds:

Dabei hätte Father Christmas doch für die vielen Geschenkelieferungen, die vor ihm liegen, wirklich einen richtig großen Cheesburger verdient gehabt ;-)

Aber zum Fest der Liebe geht’s ja vor allem um die Menschlichkeit. Anna weckt bei ihrem Vater mit der VR-Brille von Saturn Erinnerungen an früher.

TEDi setzt auf Dekoraktionsartikel, denn #DekorierenIstLiebe.

Mercedes zeigt uns, auch in der Zukunft haben wir haben wir es mit „Schwäbischer Gemütlichkeit" zu tun.

Da heißt es für uns: Lieber schnell rauf auf den Mond, wo der Audi Lunar Rover ungestört seine Spuren ziehen kann.

Vielleicht trifft er dort auch den legendären John Lewis #ManOnTheMoon, der seit 2015 dort lebt. Heuer bleibt John Lewis lieber auf der Erde und hilft kleinen Kindern süße imaginäre #MozTheMonster unter ihren Betten zu vertreiben.

Doch so brav sind nicht alle kleinen Hausgenossen. Was tun, wenn die MediaMarkt-Gartenzwerge mit dem #Zipfelrausch die krassete Party des Jahres organisieren? Da müssen kuschelige kleine Osterhäschen schnell einpacken und davon rasen.

Nach der Party bringen uns die Berliner Verkehrsbetriebe BVG, seit den 80er Jahren nach Hause. Ohne mich kommst Du heut‘ Nacht nicht heim …

Das klappt aber nur in Berlin, nicht wenn wir in einem Bus in den Mexikanischen Bergen feststecken. Doch auch dann wissen wir uns zu helfen, denn gemeinsam wird es weihnachtlich - wenn wir, so wie Otto, ein bekanntes Weihnachtslied anstimmen.

„Feliz Navidad", wo immer Ihr in diesem Jahr feiert. Vielleicht hält die traditionelle spanische Weihnachtslotterie Loterías y Apuestas del Estadoin eine Überraschung für Sie bereit. Die Außerirdische #Danielle lässt uns im 20minütigen! Filmepos auf Liebe und Geldsegen hoffen.

In jedem Falle sollte man, egal ob alleine oder mit der Familie, ein kühles Heineken unterm Baum genießen (wie in diesem Content von der HFF)

und dann mit den neuen Apple Air Pods „freudig durch die Stadt tanzen".

Das BEO-Team wünscht Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018. Dann lesen wir uns wieder.

Foto: Pixabay

BEO-Autorin: Sandra Freisinger-Heinl