Branded Entertainment Online - Product Placement -

Monthly Update aus der Schweiz

Pfister ch innenMöbelhaus Pfister präsentiert die erste Schweizer Einrichtungs-Webserie, Axa Winterthur publiziert eine crossmediale Vorsorge-Kampagne und Uri Tourismus wandelt auf den Spuren von Wilhelm Tell. Das sind die Branded Entertainment News aus der Schweiz im April. 


Erste Schweizer Einrichtungs-Webserie
Die Zürcher Werbeagentur Inhalt&Form setzt für Pfister die erste Schweizer Einrichtungs-Webserie um. Darin teilt die beliebte Schweizer Moderatorin Eva Nidecker zusammen mit Pfister Einrichtungsexperten und Designern exklusive Eindrücke, Interior-Inspirationen und praktische Tipps und Tricks mit der Community. Dies können beispielsweise die neuesten Wohntrends aus Mailand sein, Lifehacks für die Grillsaison oder auch Tipps für besseren Schlaf. Die Webserie startet mit Evas Besuch an der Mailänder Möbelmesse und wird regelmässig mit neuen Episoden fortgesetzt. Hier ist Episode 1 >> 

 


Virtue Switzerland realisiert zusammen mit Publicis Axa Winterthur's Content-Kampagne "Was zählt?"

Für die aktuelle Vorsorge-Kampagne des Schweizer Versicherers spannen die beiden Agenturen VICE’s Inhouse-Agentur VIRTUE und Publicis erstmals zusammen und erzählen über diverse Kanäle fünf echte Geschichten von Menschen, die sich in ihrer jeweiligen Lebenssituation Gedanken zur (finanziellen) Zukunft machen. Die durch authentisches Storytelling in Bewegtbild generierten Fragestellungen werden mittels Experten-Interviews, Artikeln und Erklärvideos auf dem Blog der AXA beantwortet Hier der Link zum Blog


Das Geländespiel "Tatort Tell" geht in die zweite Runde

Uri Tourismus setzt auch 2017 auf Wilhelm Tell. Das im vergangenen Jahr lancierte Geländespiel «Tatort Tell» geht rechtzeitig zu den Frühlingsferien in die zweite Runde. Die experimentelle Spurensuche führt Spielteilnehmer zu den Hauptschauplätzen des Armbrust-Krimis. Über 1000 Besucherinnen und Besucher haben sich im vergangenen Jahr vom multimedial inszenierten «Tatort Tell» begeistern lassen. Nun geht der Grosserfolg in die zweite Auflage. Mehr Infos zum Geländespiel gibt’s hier

Foto: Pfister

BEO-Autorin: Sandra Lehner

 

 

(c) Branded Entertainment Online