Hauptmenü

Brands Days@MIPTV: Wo sich Marken und Content-Produzenten treffen

MIPTV1-700x402Das übergreifende Motto der diesjährigen MIPTV lautet „The new frontiers of storytelling": Immer mehr Brands erschaffen eigenen Content, um ihre Zielgruppen zu erreichen – neue Formen des Storytellings sind gefordert. Diese Veränderungen der Content Industry stehen im Fokus der diesjährigen „Brands Days“ am 4. und 5. April 2017 in Cannes.

Die "Brands Days" am 4. & 5. April auf der MIPTV 2017
Im letzten Jahr erfolgreich mit einem eintägigen Summit für geladene Markenartikler gestartet, wird das Programm 2017 noch ausgebaut und um zahlreiche neue Formate ergänzt. Dazu gehören:

  • Keynotes international erfolgreicher Brands wie PepsiCo und AOL, die über ihre Strategien und Erfahrungen als Content Creator berichten

  • Besuch der „Digital Fronts“, der informativen und unterhaltsamen Präsentationen diverser Online Studios und Multi Channel Networks, wie Studio71, VICE, Awesomeness TV, JUKIN Media, New Form Digital und ZoominTV

  • Exklusives Networking beim „Brand Storytelling Lunch“ incl. des hochkarätig besetzten Panels mit erfolgreichen Cases internationaler Markenartikler

  • Teilnahme an Trend-Vorträgen zu den Top-Themen Branded Content und Advertiser Funded Programming

  • Aktuelle VR-Showcases die Potentiale für Branded Content aufzeigen

Ihre Teilnahme für 2017 zugesagt haben bereits: PepsiCo, Sony, Universal Music Group, Marriott, Coca Cola, Axel Springer, Pernod Ricard, NBA und Nokia.

Übrigens: Die letztjährige Premiere des „Brands Days“ auf der MIPTV hat bereits Früchte getragen. Aus einem Erstkontakt in Cannes wurde ein gemeinsames Influencer Marketing-Projekt von Neckermann und dem UFA LAB, das gerade erfolgreich gestartet ist. Wir freuen uns auf weitere spannende Cases.

Die deutschen Brands werden vor Ort wieder von Andrea Kaul, AK Marketing Consulting, betreut.

BEO-Autorin: Sandra Freisinger-Heinl