Branded Entertainment Online - Product Placement -

Tallink Silja mit Joyce auf hoher See

TS Video Joyce Screenshot 1Ein Blick in den Bord-Knast und ein Prank in der Schiffskabine sorgen für große Reichweite und Bekanntheit der Premium-Fährlinie. Schauspielerin und YouTuberin Joyce Ilg reiste diesen Sommer mit Tallink Silja in den hohen Norden nach Stockholm und Helsinki, um eine Minicruise zu erleben und diese in ihren Videos einem jungen Zielpublikum vorzustellen. Hier das erste Video:

Initiiert wurde die Influencer-Kampagne von MA Media GmbH einer ergebnisorientierten Spezialagentur für Branded Entertainment, um für den Kunden gezielt Reichweite und Engagement in der Zielgruppe der jungen Erwachsenen zu erhöhen.

Durch Videos und Posts wurde rasch eine hohe Reichweite qualitativ hochwertiger Kontakte aufgebaut: Mit 450.000 Views auf den Videos, über 10 Mio Bruttoreichweite bei den Social Media Posts auf Facebook, Instagram und Twitter sowie über 200.000 Likes. Um das Engagement, also die Begeisterung für und die Bindung potentieller Kunden an Tallink Silja zu erhöhen, konnte Joyce Freunde und vier Fans mit auf die Reise nehmen. Sie lud ihre Follower ein, sich zu bewerben, die Tage auf See mit ihr real zu erleben.

160627 TS JoyceIlg Fb Gewinner

„Die aktive Einbindung der Fans fördert die Bindung an die Marke unseres Kunden. Für uns war es wichtig, mit einer reichweitenstarken und unkomplizierten YouTuberin wie Joyce zusammenzuarbeiten, die ihre Follower emotional berührt und selbst Lust hat, diese Reise zu machen“, so Sandra Freisinger-Heinl, Etatgeschäftsleiterin MA Media, die hier eng mit dem Team von brandboost by Divimove zusammenarbeitete. „Nur so ist es möglich, die Zielgruppe in ihrer Sprache anzusprechen und auch wirklich zu erreichen.“

Denn wer weiß besser, was junge Erwachsene erleben wollen, als eine starke Influencerin wie Joyce selbst? Sie entdeckte mit Fans und Freunden auf der Reise nach Schweden und Finnland Ungewöhnliches über Schiff, Land und Leute, das in den Videos anderer Filmer vielleicht nicht in den Mittelpunkt gerückt worden wäre.

Die visuelle Sprache der Videos, ist authentisch. Das Gefängnis an Board des Fährschiffes zu zeigen, das sonst nie gezeigt wird, dem ‚Steward’ (Ship Group and Sales Coordinator) im Video eine gezeichnete Sonnenbrille und Zigarre zu verpassen und einen kleinen Prank an Board zum Aufhänger eines der Videos zu machen, das ist genau die Art von Kreativität die hier gefordert ist.

TS Video Joyce Screenshot 2


Den Trend junger Leute „Skandinavien zu entdecken“ unterstützten
Auch wenn das Hauptgeschäft einer Fährlinie wie Tallink Silja es ist, Passagiere und deren Fahrzeuge von A nach B zu bringen, so haben die gut ausgestatteten Schiffe weit mehr zu bieten. Bei Skandinaviern ist sie längst dafür bekannt, dass man in schönem Ambiente mit Blick auf die Wellen feiern und entspannen kann. In Deutschland muss sich das erst herumsprechen, vor allem bei der Zielgruppe kulturinteressierter und reisefreudiger junger Erwachsener.

Die Atmosphäre und Erlebnisse vor Ort bewegten Joyce dazu, noch ein weiteres Video zu drehen. Hier ein kleiner Prank mit Joyce in der Schiffskabine:

Britta Rückriem, Head of Marketing & Sales Germany, Austria, Switzerland Tallink Silja: ”Wir möchten das Reiseinteresse junger Erwachsener für Skandinavien und  Länder-verbindender Seereisen stärker anregen.Sowohl die Länder als auch unsere Schiffe bilden eine ideale Angebotsplattform mit Blick auf das Erleben moderner Designs, Fashion, Kultur sowie interessanter Trends im Bereich Musik und Interaktiver Erlebniswelten. Sobald gelernt ist, dass eine MiniCruise als Kurztrip diese Vielfalt erfüllen kann, wird Tallink Siljasich in der Zielgruppe junger Erwachsener stärker etablieren.“ Weitere werbliche Maßnahmen für die kommunikative Ansprache junger Leute in Zusammenarbeit mit MA Media GmbH zu entwickeln, ist denkbar.

 

(c) Branded Entertainment Online