Hauptmenü

Celebrity Placement mit KAIORIZE

product_placement_kaiorize1. An welcher Position des strategischen Marketing-Mixes wird Euer Geschäftsmodell i.d.R. genutzt? Maßgeblich zur Produktneueinführung oder für Verjüngungskampagnen?

Henner Ceynowa: Das Markenportfolio bei KAIORIZE ist sehr vielfältig und ebenso unterschiedlich sind die Ziele der Labels. Während viele Unternehmen die Strahlkraft von Prominenten für die Einführung neuer Kollektionen, neuer Produktreihen oder gar der Einführung ganz neuer Marken nutzen, sind ...

Dynamisches Product Placement mit "Produktkraft"

Branded_Entertainment_Online_ProduktkraftJan Schlüter (38), Geschäftsführender Gesellschafter der Produktkraft und seit 12 Jahren im Online Vermarktungsgeschäft tätig, gründete 2010, unmittelbar nach der Gesetzesänderung zum Thema Product Placement die Produktkraft, die zunächst den Fokus auf die Vermarktung von Produktionsunternehmen und deren Formatideen für die ausschließliche Verbreitung im Web legte. Anfang 2011 wurde der Grundstein für die ...

Weiterlesen: Dynamisches Product Placement mit "Produktkraft"

Interview mit Sound of Games

Sound of Games

Sound of Games ist das erste Spielemusiklabel, das vor allem mit seinen Liveauftritten begeistert. Marken wie AVIRA und Puma profitieren bereits von deren Popularität. Wir unterhalten uns mit Filipp Issa, der uns verrät warum SoG sich hervorragend für Product Placement eignet, wie man auf die Marken aufmerksam machen kann und was er von Product Placement in Computerspielen hält.

 

Weiterlesen: Interview mit Sound of Games

Interview mit dem WM Team

Wm Team LogoDas WM Team aus Hannover hat nicht nur eine unterhaltsame Website, sondern entwickelt unter anderem auch tolle Advergames. Wir haben uns mit dem Geschäftsführer Constantin Weimar unterhalten, um einen kleinen Blick hinter die Kulisse der Advergames zu werfen.

Wie lange dauert Entwicklung eines Advergames? Wann haben Advergames einen besonders großen Effekt? Diese Fragen und mehr beantwortet Constantin im Interview.

Weiterlesen: Interview mit dem WM Team